HEP bringt Solar-Publikums-AIF an den Start

Der Spezialist für Erneuerbare Energien HEP Kapitalverwaltung (HEP) hat den Vertrieb des neuen Publikums-AIF „HEP – Solar Portfolio 1“ gestartet. Mit diesem Fonds können deutsche Privatanleger weltweit in Photovoltaikprojekte an ertragreichen Standorten investieren. Eine Beteiligung ist ab 20.000 Euro zuzüglich drei Prozent Agio möglich. Die prognostizierte Gesamtausschüttung soll 213 Prozent (bezogen auf das Kommanditkapital) betragen. Mit einem anvisierten Eigenkapital in Höhe von 30 Millionen Euro soll dieser Fonds die bisher volumenstärkste Beteiligung des Unternehmens sein.

Der Investmentfokus liegt auf den USA, Kanada, Japan, Australien, Europa und Taiwan. „In diesen Zielländern ist das Umfeld für die Einspeisung von Strom aus Photovoltaikanlagen optimal – ein politisch stabiles Umfeld und gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen“, so Thorsten Eitle, CEO der HEP. Neben diesen Rahmenbedingungen achtet HEP beispielsweise auch auf eine positive Due Diligence, auf die Vorlage aller Genehmigungen und Verträge, auf Ertragsgutachten der einzelnen Standorte sowie auf langfristige Wartungs-, Service- und Versicherungsverträge. HEP arbeitet in allen Bereichen ausschließlich mit Premiumpartnern.

HEP entwickelt, baut und betreibt seit 2008 Photovoltaikanlagen – für private und institutionelle Investoren. Durch die ausschließliche Konzentration auf Photovoltaik verfügt HEP Unternehmensangaben zufolge über die notwendige Erfahrung, Professionalität und ein entsprechend großes Netzwerk, um ihren Investoren aussichtsreiche Investitionsmöglichkeiten bieten zu können. So konnte HEP in den vergangenen Jahren Projekte mit einem Gesamtvolumen von rund 405 Millionen Euro initiieren und erfolgreich am Markt platzieren. Alle bisher getätigten Investments laufen im oder über Plan.

Zum Verkaufsprospekt

Quelle: Pressemitteilung HEP

HEP ist ein weltweit tätiger New-Energy-Spezialist und besteht aus den Bereichen HEP Capital und HEP Energy. HEP Capital ist ein Finanzdienstleister mit dem Fokus auf erneuerbare Energien, der Investmentprodukte konzipiert und vertreibt. Die Verwaltung und das Risikocontrolling der Fonds (Fondsvolumen insgesamt rund 100 Millionen Euro) übernimmt die hauseigene Kapitalverwaltungsgesellschaft HEP Kapitalverwaltung AG. HEP Energy ist in der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb weltweiter Photovoltaik-Projekte tätig. Unternehmenssitz ist Güglingen bei Heilbronn in Baden-Württemberg. (JF1)

www.hep.global

Zurück




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …