A.S.I. steigert Umsatz und Ergebnis

Die A.S.I. Wirtschaftsberatung hat 2016 ein Umsatzwachstum von 14 Prozent erzielt. Die aus Courtagen und Beratungshonoraren generierten Erträge stiegen von 21,6 Millionen Euro auf 24,6 Millionen Euro. Das operative Ergebnis vor Steuern kletterte von 2,2 Millionen Euro auf 2,4 Millionen Euro. Besonders stark stieg das vermittelte Geschäft im Bereich Vorsorge mit einem Zuwachs um 28,5 Prozent. Starke Steigerungen gab es auch in den Schwerpunktbereichen Immobilienvermittlung (plus 20,5 Prozent) und im Finanzierungsgeschäft (plus neun Prozent).

„Dank unseres umfassenden und auf Langfristigkeit ausgerichteten Ansatzes schaffen die A.S.I. Wirtschaftsberater ihren Mandanten auch in Zeiten der Niedrigzinsen kontinuierlich Mehrwerte. Das stärkt dauerhaft Vertrauen und spiegelt sich in der dynamischen Entwicklung in wichtigen Fokusbranchen wider“, sagt A.S.I.-Vorstand Franz-Josef Rosemeyer.

Die Anzahl der A.S.I. Wirtschaftsberater hat sich im abgelaufenen Jahr auf 151 erhöht. Zu den Gründen für das anhaltende Wachstum gehört laut Unternehmen neben den langfristigen Karrieremöglichkeiten das Ausbildungskonzept. Darin werden den Trainees unter anderem provisionsunabhängige Festbezüge während der Ausbildung garantiert, sodass sie sich auf die Inhalte des Programms und den Aufbau eines nachhaltigen Kundenstamms konzentrieren könnten.

Quelle: Pressemitteilung A.S.I.

A.S.I. ist eine mittelständische Wirtschaftsberatung. Das in Münster ansässige Unternehmen bietet seit 1969 als Finanzmakler die Vermittlung und Betreuung von Versicherungen, Geldanlagen und Finanzierungen. (mb1)

www.asi-online.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Fundamental Capital kooperiert mit IDnow

Der Online-Vermögensverwalter Fundamental Capital, spezialisiert auf ...

Quirin Privatbank will Marke „Quirion“ verselbstständigen

Der Vorstand der Quirin Privatbank hat beschlossen, die Verselbstständigung ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …