Bonnfinanz mit neuem Eigentümer

Der auf Wachstum spezialisierte Investor Blackfin Capital Partners hat die Übernahme des Allfinanzvertriebs Bonnfinanz von der Zurich-Gruppe Deutschland abgeschlossen. Nach dem Vertragsschluss im Dezember 2018 erfolgte am 2. April 2019 die offizielle Übergabe. Die Transaktion gilt rückwirkend zum 1. Januar 2019.

„Bonnfinanz ist ein Unternehmen mit guten Wachstumsperspektiven. Wir sind davon überzeugt, dass eine persönliche, faire, nachhaltige und unabhängige Beratung rund um die Themen existenzielle Absicherung, Altersvorsorge, Finanzierungen und Kapitalanlagen für viele Menschen wichtig ist“, sagte Kai Wilhelm Franzmeyer, Managing Director von Blackfin Capital Partners für Deutschland, Österreich und die Schweiz und Aufsichtsratschef von Bonnfinanz.

Martin Lütkehaus, seit 2013 Vorstandsvorsitzender der Bonnfinanz, wird das Unternehmen auch künftig leiten. „Mit Blackfin Capital Partners haben wir einen starken und ambitionierten Partner an unserer Seite, mit dem wir erfolgreich die Zukunft gestalten können“, sagte Lütkehaus. „Für unsere bisherigen Kunden ändert sich durch den Übergang nichts. Auch in Zukunft werden Zurich und die Bonnfinanz im Bereich Versicherungen sehr eng zusammenarbeiten. Zurich wird dabei seine Kompetenz als Produktpartner stark einbringen.“

Der Aufsichtsrat ernannte Stefan Mertes mit Wirkung zum 2. April 2019 zum neuen Vorstand für Finanzen, IT und Operations. Der studierte Betriebswirt arbeitete zuvor in verantwortungsvollen Positionen bei Commerzbank, Hypo Real Estate und Deutscher Bank in den Bereichen Privatkunden, Strategie, Digitalisierung sowie IT. Zuletzt war er Principal Partner bei der Senacor Technologies AG.

Quelle: Pressemitteilung Bonnfinanz

Die Bonnfinanz AG, gegründet 1970, ist der älteste Allfinanzvertrieb in Deutschland. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Bonn und zählt mit Finanzberatern in ganz Deutschland zu den führenden Adressen im Bereich Finanzdienstleistungen. Seit 2002 gehörte die Bonnfinanz zur Zurich-Gruppe Deutschland.

www.bonnfinanz.de

Blackfin Capital Partners ist ein auf Wachstum spezialisierter Investor, der 2009 gegründet wurde und von vier Gründungspartnern geführt wird. Das Team besteht aus 25 erfahrenen Fachleuten aus verschiedenen europäischen Ländern. Die Strategie des Unternehmens, das Büros in Paris, Brüssel und Frankfurt hat, konzentriert sich auf Geschäfte im Finanzdienstleistungssektor in Kontinentaleuropa. (JF1)

www.blackfincp.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Assekurata: Erneut Bestnoten für die Karriere bei der DVAG

Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erreicht zum zwölften Mal in Folge ...

Sparda-Bank kooperiert mit Jung, DMS & Cie.

Mit www.meineversicherungswelt.de geht die erste voll integrierte ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …