Haftungsdach NFS Netfonds wächst dynamisch

Digitalisierungsdruck, Regulation und Niedrigzins bestimmen derzeit den Umstrukturierungskurs bei etlichen Banken- und Sparkassen. Der fortwährende Umbruch mit teils unpopulären Entscheidungen verunsichert zugleich unzählige Bankberater wie Kunden. Infolgedessen kommt es zu einer sukzessiven ansteigenden Wechselbereitschaft aus dem Lager der Anlageberater. Der NFS Netfonds Financial Service wird durch diese Zielgruppe offenkundig besondere Beachtung geschenkt. So wächst das Haftungsdach der Netfonds Gruppe aufgrund anhaltender Nachfrage „äußerst dynamisch“.

So übertrifft das Haftungsdach schon im ersten Quartal seine organischen Wachstumsziele für das Jahr 2017 mit über 30 Neupartnerunternehmen. „Wir sind wohl einer der wenigen Finanzdienstleister, die einer im Wandel befindlichen Bankenlandschaft gegenüber sehr positiv gestimmt ist. Gerade in den letzten Monaten registrieren wir eine deutliche Nachfrage vonseiten der angestellten Bankberater“, fasst Christian Hammer, Geschäftsführer von der NFS Netfonds Financial Service, den spürbaren Zuspruch zusammen. Hammer weiter: „Einfach ausgedrückt: Sobald die Konzernmanager den Vertrieb in einem Kreditinstitut umstrukturieren wollen, gibt es Bankmitarbeiter, die keine Lust mehr verspüren den neuen Kurs mitzugehen. Sie suchen nach Alternativen. Die selbstständige und unabhängige Finanzberatung mit einem erfolgreichen Haftungsdach als Partner bietet hierbei eine ideale Möglichkeit zur bisherigen fremdbestimmten Arbeit als angestellter Banker.“

Mit der NFS Netfonds als Erlaubnisgeber und Haftungsträger für bankenunabhängige Finanzberatung, können Finanzprofis mit ihren Kunden auch weiterhin als Private Banker, Wealth Manager und Portfolioverwalter agieren. Die ehemaligen Banker führen ihre eigene Vermögensberatung oder ihr gewohntes Family Office und erhalten von der NFS Netfonds die benötigte Lizenz nach § 32 Kreditwesengesetz.

Quelle: Pressemitteilung Netfonds-Gruppe

Die NFS Netfonds Financial Service GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde im Jahr 2004 gegründet und agiert als sogenanntes Haftungsdach. Als Finanzdienstleister mit einer eigenen KWG-Lizenz bietet das Unternehmen Geschäftsmodelle für selbständige Unternehmer, Privat Banker, Vermögensverwalter und Fondsmanager. NFS Netfonds ist eine Tochtergesellschaft der Netfonds AG, eines Maklerpools mit Sitz in Hamburg. (TH1)

www.netfonds.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Fondsinformations-Plattform "Capitalinside" am Markt

Das Hamburger Fintech Salesheads hat innerhalb eines Jahres die Nachrichten- ...

Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung und Fondskonzept kooperieren

Die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGFRP) und Fondskonzept ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …