Maklerpool übernimmt FinTech-Schmiede

Der Oberurseler Maklerpool BCA erwirbt 100 Prozent der Frankfurter Asuro GmbH. Die in 2015 gegründete IT-Schmiede wird künftig das hauseigene Software-Know-how wie auch Manpower in die BCA bei kommenden technischen Projekten einbringen. Hierdurch forciert BCA den zügigen Aufbau einer ganzheitlichen und digitalen Prozess-, Daten- und Service-Plattform. Mit der Übernahme des Fintechs unterstreicht der Maklerdienstleister seine Zielsetzung, sich eine marktführende Position im Wettbewerb der Pools zu sichern.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit dem Erwerb von Asuro ein branchenerfahrenes Fintech hinzugewinnen konnten. Konsequent erweitern wir somit unsere Entwicklungskapazitäten und werden zudem über eine noch raschere Umsetzungsgeschwindigkeit bei kommenden technischen Projekten verfügen. Überdies konnte uns Asuro von seiner innovativen Plattform mitsamt den dahinterstehenden Systemkomponenten schnell begeistern. So lassen sich deren Funktionalitäten vergleichsweise leicht in unsere Systemlandschaft integrieren. Im Ergebnis verbinden wir somit das Beste aus zwei IT-Welten“, sagt BCA-Vorstandsvorsitzender Rolf Schünemann.

Als 100-prozentige Tochter der BCA bleibt Asuro eigenständige Marke mit eigenem Geschäftsmodell. Diesbezüglich wird der bisherige Geschäftsführer Carlos Reiss in gleicher Funktion seine über 30-jährige Branchenexpertise und Markterfahrung in die BCA-Gruppe einbringen.

Neue technische Angebote sollen dazu beitragen, den Beratungsalltag der Maklerpartner in allen Facetten bestmöglich zu entlasten. BCA-Vorstand Christina Schwartmann betont in diesem Zusammenhang: „Unser Ziel bleibt der Ausbau unserer DIVA Software hin zu einer ganzheitlichen digitalen Prozess-, Daten- und Serviceplattform. Mit den bestehenden Funktionen sind wir bereits auf einem sehr guten Weg. Mit Asuro gewinnen wir deutlich an Geschwindigkeit bei der Umsetzung kommender Entwicklungen.“

Quelle: Pressemitteilung BCA

Die 1985 gegründete BCA AG mit Sitz in Oberursel im Taunus ist einer der größten Maklerpools in Deutschland. Dem Maklerpool sind derzeit rund 9.300 unabhängige Finanzdienstleister angeschlossen. Zur BCA-Gruppe gehören die Wertpapierhandelsbank BfV Bank für Vermögen AG mit einem flexiblen Haftungsdachkonzept und der hauseigenen Fondsvermögensverwaltung Private Investing sowie die Carat Fonds Service AG. (TH1)

www.bca.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Continental, Commerzbank und Siemens testen Blockchain-Technologie im Geldmarkt

Die Commerzbank und die Technologieunternehmen Continental und Siemens haben ...

Social Impact Banking: HypoVereinsbank erweitert gesellschaftliches Engagement

Die HypoVereinsbank startet Social Impact Banking und erweitert damit ihr ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …