Qualitypool meldet Wachstum im Gesamtjahr

Der Maklerpool Qualitypool hat sein Vermittlungsvolumen im Geschäftsjahr 2018 in allen Produktbereichen gesteigert. Im Kernbereich Immobilienfinanzierung verzeichnete der Vertriebsunterstützer zweistellige Wachstumsraten. Auch im Bereich Versicherung, der sich im Zuge der Integration der ASC Assekuranz-Service Center GmbH neu formiert, setzte Qualitypool das Bestandswachstum zweistellig fort.

Im Produktbereich Baufinanzierung verbesserte sich das Vermittlungsvolumen von Januar bis Dezember 2018 um 22 Prozent. „Damit übertreffen wir das Neugeschäftsvolumen des Gesamtmarkts im Bereich Immobilienfinanzierung erneut deutlich, das laut Bundesbank nur im mittleren einstelligen Bereich gewachsen ist“, erläutert Jörg Haffner, Geschäftsführer von Qualitypool und zuständig für den Bereich Finanzierung. „2018 haben wir konstant von steigenden Immobilienpreisen und in der Folge höheren Darlehenssummen profitiert. Im letzten Quartal hat unser Geschäft noch einmal merklich angezogen. Und das, obwohl die Zinsen im zweiten Halbjahr Schritt für Schritt auf das Niveau des Jahresanfangs zurückkehrten und insofern aus dieser Richtung keine weiteren Impulse folgten.“

Auch in den Bereichen Ratenkredit und Bausparen setzte sich die zuletzt erfreuliche Entwicklung fort: „Bei den Ratenkrediten haben wir das Vermittlungsvolumen um 31 Prozent gesteigert. Hier machen sich nach wie vor die Investments der letzten Jahre bezahlt. Durch verstärkte Cross Selling-Angebote für unsere angebundenen Makler wollen wir dieses Wachstum sukzessive fortsetzen“, kommentiert Haffner. Im Bereich Bausparen wuchs Qualitypool um 95 Prozent und profitierte davon, dass Bausparprodukte im vergangenen Jahr vermehrt zur Zinsabsicherung abgeschlossen wurden. Haffner fährt fort: „2018 war für uns nicht ohne Herausforderungen. Zum Beispiel stand uns – wie der gesamten Branche − der Start der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ins Haus. Eine Aufgabe, die wir in Zusammenarbeit mit unserem Technologiepartner Europace erfolgreich gemeistert haben. Darüber hinaus integrieren wir seit Mitte 2018 die ASC Assekuranz-Service Center GmbH. Die ASC ist ein Schwergewicht in der prozessoptimierten SHU-Versicherung, die neben ihrem Engagement im klassischen Poolgeschäft auch sehr erfolgreich als Assekuradeur auftritt.“

Norbert Schmitt, Geschäftsführer von ASC und seit Mitte 2018 ebenfalls Geschäftsführer bei Qualitypool, bilanziert zum Bereich Versicherung: „Das Bestandswachstum ist bei den Versicherungen bundesweit zuletzt nahezu konstant geblieben. Dagegen wuchs der verwaltete Bestand bei Qualitypool 2018 um ganze 52 Prozent. Wir haben dabei von einem Sondereffekt − der Verschmelzung des Versicherungsdienstleisters Innofinance auf Qualitypool − profitiert.“

Quelle: Pressemitteilung Qualitypool

Die Qualitypool GmbH ist mit mehr als 1.500 aktiven Maklern einer der führenden Maklerpools Deutschlands. Qualitypool bietet Finanzdienstleistern und Finanzvertrieben Unterstützung bei der Vermittlung von Baufinanzierungen, Konsumentenkrediten, Bausparlösungen und Versicherungen. Angebundene Makler erhalten direkten Zugriff auf die führende webbasierte Finanzierungsplattform Europace sowie die Versicherungsplattform Smart Insur. Qualitypool ist eine hundertprozentige Tochter der Hypoport AG. (mb1)

www.qualitypool.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Neuer CEO für die VP Bank-Gruppe

Der Verwaltungsrat der liechtensteinischen Privatbank VP Bank hat Paul H. ...

Wüstenrot Württembergische warnt vor "Betrugswebsite"

"Wir haben Informationen, dass unser Firmenname von Unbekannten auf der ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …