Telis-Unternehmensgruppe verstärkt Führungsebene

Um dem „anhaltend starken Wachstum mit Rekorderlösen“ und dem laufenden Ausbau der Vertriebsorganisationen Rechnung zu tragen, verstärkt der Finanzdienstleister Telis Financial Services Holding das Vorstandsgremium. Zum 1. Januar 2019 wurde Dr. Stefanie Alt neu in den Vorstand berufen.

„Aufgrund ihrer vorherigen leitenden Tätigkeit bei der Nürnberger Versicherungsgruppe wird Dr. Alt in ihrer neuen Position dazu beitragen, die Wachstumspotenziale des Telis-Konzerns und die Möglichkeiten der Digitalisierung noch besser auszuschöpfen“, so Dr. Martin Pöll, Vorstandsvorsitzender des Regensburger Finanzdienstleisters.

Der seit Jahresanfang 2016 an der Konzernspitze stehende Pöll wird sich künftig stärker auf das strategische Wachstum der Unternehmensgruppe und den Ausbau der Vertriebswege konzentrieren. „Durch die Abgabe wichtiger Aufgaben innerhalb der Konzernverwaltung in die erfahrenen Hände von Dr. Stefanie Alt werden für unseren bereits erfolgreich eingeschlagenen Expansionskurs wieder Ressourcen frei - und wir unser Wachstum weiter beschleunigen“, so Pöll weiter.

Quelle: Pressemitteilung Telis Finanz

Die Telis Finanz AG ist ein inhabergeführtes und eigenständiges Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Regensburg. Die Gesellschaft hat 2.000 Berater und 250 Verwaltungsmitarbeiter. Für Mandanten werden über 1,6 Millionen Verträge aus den Bereichen Finanzen, Vorsorge und Vermögen verwaltet. (TH1)

www.telis-finanz.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

LBS Nord steigert Bauspargeschäft und erzielt bestes Ergebnis bei Immobilienvermittlungen

Im Jahr 2018 schloss die LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin - ...

Defino zertifiziert erstmals deutschen Maklerpool nach neuer DIN-Norm

pma ist als erster deutscher Maklerpool vom Defino-Institut nach der neuen ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …