Weitere Unterstützung für den AfW

Die One Group unterstützt künftig mit ihrer Fördermitgliedschaft die Arbeit des Bundesverbandes Finanzdienstleistung AfW. Dazu Matthias Wiegel, Mitglied des Vorstandes beim AfW: „Wir freuen uns sehr mit der One Group ein erfolgreiches Investmenthaus mit institutionellem Konzernhintergrund als neues Fördermitglied für den Bundesverband Finanzdienstleistung AfW gewonnen zu haben.“

Als spezialisierter Anbieter von alternativen Investmentformen im Bereich der Wohnimmobilienprojektfinanzierung arbeitet die One Group mit rund 1.000 aktiven Finanzanlagenvermittlern zusammen. Die seit 2012 aufgelegte „ProReal Deutschland“-Serie zeichnet sich durch eine kurze Laufzeit, planbare Zahlungsströme und durch ihren besonderen Investitionsansatz aus: Anstatt eine Bestandsimmobilie zu kaufen und langfristig zu halten, können sich Investoren an der Finanzierung und Entwicklung von Wohnimmobilienprojekten beteiligen. Mit dieser Alternative zu den klassischen Immobilien-Investments hat die One Group bisher über 230 Millionen Euro von mehr als 7.000 Investoren eingeworben. Drei Fonds wurden bereits prospektgemäß aufgelöst.

Malte Thies, Geschäftsführer der One Group: „Ich freue mich, dass unser Unternehmen die Initiativen und Aktivitäten des AfW nunmehr eng begleiten kann. Wir pflegen einen sehr persönlichen Kontakt zu unseren Vermittlern. Neben nachgefragten Produktmerkmalen zeichnet uns eine praxisorientierte Vertriebsunterstützung aus. Hierfür ist es unabdingbar, dass wir uns über den AfW mit allen relevanten Themen beschäftigen. Insbesondere die bevorstehende Novellierung der Finanzanlagenvermittlungsverordnung wird auf Sicht signifikante Änderungen für unsere Makler mit sich bringen. Wir halten es für sehr wichtig, dass der AfW diese Novellierung begleitet, maßgeblich beeinflusst und die Interessen seiner Mitglieder in gewohnter Weise vertritt. Wir werden hierzu unseren fachlichen und finanziellen Beitrag leisten.“

Quelle: Pressemitteilung AfW

Der AfW - Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. ist eine berufsständische Interessenvertretung unabhängiger Finanzdienstleister mit Sitz in Berlin. Er vertritt eigenen Angaben zufolge rund 30.000 Finanzdienstleister in mehr als 1.800 Mitgliedsunternehmen sowie weitere Fördermitglieder. Mitglieder im AfW sind Versicherungsmakler und -vertreter, Kapitalanlage- und Finanzvermittler sowie Finanzdienstleistungsinstitute. (JF1)

www.afw-verband.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Netfonds launcht App für Versicherungspartner

Mit "Finance Up" bringt der Maklerpools Netfonds eine App mit einer ...

Neodigital-Produkte bei Check24 gelistet

Ab sofort sind die digitalen Versicherungsprodukte der Neodigital ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …
Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.