Baker Steel lanciert Minenfonds mit Fokus auf Edel- und Spezialmetallen

Mit dem „Bakersteel Electrum Fund“ („Electrum Fund“) hat die Fondsmanagementgesellschaft Baker Steel Capital Managers (Baker Steel) am 11. März 2019 einen Teilfonds des „Bakersteel Global Funds SICAV“ mit Sitz in Luxemburg aufgelegt. Das Anlageziel des „Electrum Fund“ ist die Erzielung überlegener risikobereinigter Renditen für Anleger durch das Engagement in fokussierten Bereichen von edlen und unedlen Metallen des Minensektors, darunter Batterietechnologie, erneuerbare Energien und andere Spezialmetalle, aber auch traditionelle Edelmetalle.

„Wir sehen positive Aussichten für Metalle und im Minensektor allgemein, insbesondere für Hersteller von Spezialmetallen. So wird sich zum Beispiel In den kommenden Jahren die Elektrofahrzeug- und Batteriespeicherbranche von einer Stimulierung staatlicher Regulierung zu einer stärker vom Konsumenten geprägten Industrie wandeln“, so Trevor Steel, CIO und Fondsmanager bei Baker Steel.

Quelle: Pressemitteilung Baker Steel

Baker Steel Capital Managers LLP ist eine auf natürliche Ressourcen spezialisierte Fondsmanagementgesellschaft mit Büros in London und Sydney. Das Unternehmen verfügt über eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Rohstoffe, Gold und Edelmetalle. (JF1)

www.bakersteelcap.com

Zurück

Investmentfonds

DWS veröffentlicht ersten Geschäftsbericht

Im Jahr 2018 konnte der Vermögensverwalter DWS einen Gewinn nach Steuern in ...

DWS fusioniert Themenfonds

Am 9. April 2019 verschmilzt die Fondsgesellschaft DWS den "DWS Invest New ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …