f-fex AG baut Fondsrating weiter aus

Die Fondsexperten von f-fex haben in zwölf neuen Fondskategorien (Peergroups) erstmalig ein Rating vergeben. Damit bewertet f-fex zum Stichtag 30. Juni 2019 insgesamt 4.558 Fonds beziehungsweise 11.852 Anteilsklassen in 72 Peergroups. Weitere Ergänzungen des Rating-Universums sind für das vierte Quartal vorgesehen.

Das Rating-Komitee von f-fex überprüft regelmäßig, ob sich neue Peergroups für ihr Ratingverfahren qualifizieren. Nachdem seit Anfang des Jahres bereits für die ersten 60 Peergroups Ratings berechnet werden, wird es in Zukunft auch für folgende Kategorien Fondsratings geben.

  • Aktien Großchina
  • Aktien Immobilen Europa
  • Aktien Nebenwerte Welt
  • Aktien Osteuropa
  • Aktien Russland
  • Aktien Small Cap USA
  • Geldmarkt allgemein Euroland EUR
  • Renten allgemein kurz Welt EUR
  • Renten Corporates Hochzins USA $
  • Renten Corporates Hochzins Welt EUR
  • Renten Corporates Investment Grade Europa EUR
  • Renten Corporates Investment Grade Welt $

Bei den neu bewerteten Peergroups haben es insgesamt 126 Fonds (332 Anteilsklassen) auf Anhieb geschafft, die Top-Ratingnote von A oder B zu erzielen.

Bei den neu vergebenen Fondsratings schneidet die Fondsgesellschaft Schroder ISF mit drei A-Ratings am besten ab, gefolgt von Invesco und JP Morgan mit jeweils zwei A-Ratings.

Das f-fex Ratingkonzept zielt mit seinem Bewertungssystem und einer dynamischen Gewichtung der Indikatoren insbesondere auf die Prognosegüte des Ratings ab. Es umfasst alle Fonds beziehungsweise Fondsanteilsklassen mit einer Fondshistorie von mindestens fünf Jahren und Zugehörigkeit zu einer hinreichend homogenen Vergleichsgruppe (Peergroup) von mindestens 20 Fonds. Alle Anteilsklassen eines Fonds werden separat bewertet. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung f-fex

Die f-fex AG mit Sitz in Bad Homburg ist ein Komplett-Anbieter für das digitale Management von Fondspolicen und Fondsdepots. Neben der Entwicklung und dem Betrieb von intelligenten digitalen Advisory Tools unterstützt die im Jahr 2017 gegründete f-fex AG mit ihren Fonds- und Portfolioratings Investoren bei der Entscheidungsfindung.

www.f-fex.de

Zurück

Investmentfonds

Bantleon bringt Basis-Infrastruktur-Fonds auf den Markt

Der Asset Manager Bantleon hat den Aktienfonds "Bantleon Select ...

Bantleon baut Anleihen-Management und Kapitalmarktanalyse aus

Der Asset Manager Bantleon verstärkt die Bereiche Anleihen-Management und ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …