Fisch Asset Management erweitert Portfoliomanagement-Team

Der Vermögensverwalter Fisch Asset Management erweitert seine Portfoliomanagement-Kapazitäten und verstärkt sich mit einem Manager für Wandelanleigen, einer Managerin für globale Unternehmensanleihen und einer Kreditanalystin für Schwellenländeranleihen. Im Rahmen der angestrebten Internationalisierung und dem kontinuierlichen Ausbau der Geschäftsaktivitäten setzt der Zürcher Spezialist für Wandel- und Unternehmensanleihen laut eigener Angabe seine 2018 gestartete Investitionsoffensive in Personal und Technik um.

Gerrit Bahlo stieß per 1. Juli als Portfoliomanager für Wandelanleihen zu Fisch. Zuvor war er bei Man GLG unter anderem als Kredit- und Produktspezialist und zuletzt als Portfoliomanager für Wandelanleihen tätig. Maria Stäheli erweiterte das Team per 1. August als Fondsmanagerin für globale Unternehmensanleihen. Sie arbeitete zuletzt elf Jahre lang bei der Schweizerischen Nationalbank (SNB). Zudem verstärkt Daniela Savoia seit 1. August als Kreditanalystin mit Fokus auf Emittenten aus Emerging Markets das Team. Zuvor arbeitete sie mehrere Jahre bei JP Morgan in New York als Analystin mit Fokus auf Lateinamerika.

„Wir freuen uns sehr, dass wir derart hochkarätige Personen für Fisch begeistern konnten. Die Verpflichtung von Gerrit Bahlo sowie von Maria Stäheli als erfahrene Manager von Wandel- respektive Unternehmensanleihenportfolios bringt uns beim Ausbau unserer Kapazitäten und Kompetenzen einen großen Schritt weiter. Zusätzlich wird Daniela Savoia als Kreditanalystin für Schwellenländeranleihen unsere Abdeckung in diesem wachstumsstarken Bereich vergrößern“, sagt Philipp Good, CEO von Fisch Asset Management. In den kommenden Monaten sollen weitere zwei Stellen in den Kernbereichen besetzt werden. Insgesamt verfügt Fisch dann über 30 Experten, darunter eines der weltweit größten Wandelanleihenteams.

Quelle: Pressemitteilung Fisch Asset Management

Die Fisch Asset Management AG ist ein auf das Management von Wandelanleihen spezialisierter Vermögensverwalter mit Sitz in Zürich. Das 1994 von Kurt Fisch und Dr. Pius Fisch gegründete Unternehmen beschäftigt 90 Mitarbeiter und verwaltet ein Vermögen in Höhe von rund neun Milliarden Euro, mehrheitlich für institutionelle Anleger aus dem deutschsprachigen Europa. (mb1)

www.fam.ch

Zurück

Investmentfonds

MFS ernennt Chief Investment Officer

Der Asset Manager MFS Investment Management (MFS) hat Edward M. „Ted“ ...

Columbia Threadneedle baut Responsible-Investment-Team weiter aus

Olivia Watson und Jess Williams verstärken seit 3. Dezember 2018 als ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …