Gridl Asset Management im Interview

Das Ehepaar Manfred und Marion Gridl hat sich als Fondsmanagement-Team selbständig gemacht. In einem Interview erläutern sie ihre Anlagestrategie, die sich nicht nur private, sondern auch an institutionelle Investoren sowie Stiftungen richtet.  Das defensiv ausgerichtete Konzept setzt eine breite Auswahl von Assets ein. Dazu zählen Aktien, Renten und Derivate, aber auch Gold und Rohstoffe sowie eine gezielte Währungsallokation können dazu gehören.

Lesen Sie das vollständige Interview in der DFPA-Rubrik „Interviews“

Quelle: Interview Gridl Asset Management

Die Gridl Asset Management ist eine unabhängige und familiengeführte Investment-Beratung mit Fokus auf Absolut-Return orientierten Multi-Asset-Class Strategien. (TS1)

www.gridl-asset-management.de

Zurück

Investmentfonds

Zuflüsse von Mischfonds und Immobilienfonds auf Niveau des Vorjahres

Von Anfang Januar bis Ende Oktober 2018 flossen Investmentfonds netto 86,6 ...

Lombard Odier erweitert Alternatives-Fondsangebot um Nachhaltigkeitsstrategie

Mit dem "LO Funds - Terreneuve" erweitert der Schweizer Asset Manager Lombard ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …