Vanguard expandiert nach Italien

Der Asset Manager Vanguard hat seine Expansion nach Italien bekannt gegeben. Die Gesellschaft will die Geldanlage in Italien vereinfachen und die Kosten für italienische Anleger senken. Die Notierung zahlreicher Aktien- und Obligationen-ETF an der Borsa Italiana ist ein erster Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel.

Sean Hagerty, Head of Vanguard Europe, kommentierte: „Wir wollen die bestmöglichen Anlagelösungen entwickeln und Anleger – unsere Kunden – dadurch bei der Umsetzung ihrer Ziele unterstützen. Wir wollen die Kosten weiter reduzieren und die Vermögensanlage für Anleger weiter vereinfachen, so wie wir es weltweit seit über vierzig Jahren tun. Deshalb freuen wir uns, dass wir ab sofort auch italienischen Anlegern unsere Leistungen anbieten können.“

Simone Rosti, Vanguard Head of Italy: „Mit der Notierung unserer Produkte an der Borsa Italiana haben wir einen weiteren Meilenstein erreicht. ETF werden immer populärer, denn mit ihnen können Anleger breit diversifizierte und kosteneffiziente Portfolios zusammenstellen. Wir wollen die Kosten weiter reduzieren und die Vermögensanlage für Anleger weiter vereinfachen. Daher sehen wir unserem Markteintritt entgegen und freuen uns auf Vertiefung unserer Beziehungen und Zusammenarbeit mit den italienischen Marktteilnehmern und professionellen Vermögensverwaltern, die Fondsprodukte und Anlagevermögen für Privatkunden verwalten – Asset Manager, Banken, Lebensversicherer, Pensionsfondsmanager.“

Quelle: Pressemitteilung Vanguard

Die Vanguard Asset Management Limited verwaltet im Auftrag von mehr als 20 Millionen Anlegern weltweit ein Vermögen von 5,3 Billionen US-Dollar. Die Investmentgesellschaft bietet Investmentfonds, ETF, Anlageberatung und damit verbundenen Dienstleistungen an. Das Unternehmen wurde 1975 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Malvern, Pennsylvania. In Europa verwaltet Vanguard über 175 Milliarden US-Dollar an Kundenvermögen. (JF1)

www.de.vanguard

Zurück

Investmentfonds

Fondsrating-Update: "Pimco Global Investment Grade Credit" mit Top-Rating

Die Ratingagentur Scope hat mehr als 6.100 Fondsratings aktualisiert. Rund ...

Wachstumsschub bei Lloyd Fonds

Vorbehaltlich der Beschlussfassung durch die ordentliche Hauptversammlung von ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …