Assetklasse „Lebensversicherungs-Zweitmarkt“ ist en vogue

Bocquel-News meldete am 15. September 2014, dass am 29. September 2014 der BVZL Bundesverband Vermögensanlagen im Zweitmarkt Lebensversicherungen e.V. die „International Life Settlement Conference“ in Kooperation mit der European Life Settlement Association (ELSA) in München veranstaltet. Hier werden Experten aus der ganzen Welt und aus Deutschland über die letzten Entwicklungen und Trends im Lebensversicherungs-Zweitmarkt berichten und diskutieren. Nachdem es in den Krisenjahren auf den Finanzmärkten still um die Policenankäufe geworden sei, wäre nun ein „positiver Stimmungswandel“ eingetreten, was sich auch an den Bilanzzahlen zeige. Durch eine steigende Professionalisierung der Life Settlement Industrie mit zunehmender Regulierung der Marktteilnehmer sowie durch die Standardisierung und Automatisierung von Prozessen werde diese Assetklasse zunehmend attraktiver- insbesondere für institutionelle Investoren. (www.bocquel-news.de)

Zurück

Pressedigest

Erhebung von Unternehmensdaten ist Wettbewerbs- und Kostenfaktor

Das Compliance Management und das Berufsbild des Compliance Officers bewegen ...

In Memoriam Dr. Klaus Jung

EXXECNEWS-Herausgeber Dr. Dieter E. Jansen würdigt in Ausgabe15/2019 den ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …