Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe „Der Immobilienbrief Nr. 440“ des Informationsportals „Rohmert-Medien“ ist erschienen. Im Editorial schreibt Werner Rohmert, dass es immobilienwirtschaftlich unaufhaltsam Rekorde und Beinahe-Rekorde zu vermelden gebe. Die deutsche Immobilienwirtschaft sei ein Frühindikator des Paradieses. Nur die Last des langfristigen Denkens störe. Zehn Jahre nach der Finanzkrise könnte 2018 erneut in späterer Erinnerung eine Zeitenwende markieren. Eine Konjunkturwende sei dabei das kleinste Problem. „Die meisten ,schwarze Schwan‘ Überlegungen haben einen Denkfehler. Die entscheidende Zukunft unserer Kinder und Enkel wird nicht mehr von Staaten mit riesigen Ressourcen und tradierten Prozessen und von wenigen politischen Einzel-Irren gemacht, sondern von Unternehmen und KI. Dabei ist zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte offen, wer in 50 Jahren unsere Kinder designed“, so Rohmert.

Die Themen unter anderem:

  • Vermietungsmarkt hält sich auf Platz 2 der „ewigen Statistik“: Aufgrund wachsender Beschäftigtenzahlen bleibe auch die Büroflächennachfrage der Unternehmen hoch, berichtet und erwartet JLL.
  • Verhaltene Investitionserwartungen in Europa: Deutschland bleibt aber das beliebteste Investitionsziel in Europa.
  • Gewerbeinvestmentmarktverabschiedet absolutes Rekordjahr: Zum Jahresende wurde in Deutschland noch einmal ein Feuerwerk an Transaktionen abgeschossen.
  • Rekordmeldungen sind leicht fatalistisch: Ein Arbeitszimmer in den Bergen erlaubt derzeit den besten Weitblick. Thomas Beyerle, Group Head of Catella Research, hat für „Der Immobilienbrief“ aus dem Fenster in die Zukunft geschaut.
  • Gewerbliche Wohninvestments bleiben hoch: Die Rekorde gehen weiter.
  • Mieten für 1A-Handel konnten sich nur noch in Top-Städten halten: Auf dem Vermietungsmarkt erhöht sich seit 2016 der Druck.
  • Immac research Team sieht Chancen in außerhalb Big 7: Deutschland profitiert in besonderem Maße von dem globalen Aufschwung des Tourismus.

Weitere Informationen und eine Download-Möglichkeit finden Sie bei „Rohmert-Medien“.

www.rohmert-medien.de

Zurück

Pressedigest

Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 328" des Informationsportals ...

Kapitalanlage 2019 - Die Meinungen der KVGen und der Anbieter nach VermAnlG

EXXECNEWS fragt in der Doppelausgabe 01-02/2019 bei ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …