Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe „Der Immobilienbrief Nr. 441“ des Informationsportals „Rohmert-Medien“ ist erschienen. Im Editorial befasst sich Werner Rohmert mit Brexit, Mauern und Wohnungsenteignungen. Außerdem berichtet er unter anderem von seinem Besuch der BIIS-Jahres-Veranstaltung mit 300 Gästen.

Die Themen unter anderem:

  • Der gewichtete europäische Büro-Mietpreisindex der traditionellen Büro-Immobilienuhr, die JLL quartalsmäßig erhebt, ist im vierten Quartal 2018 allein gegenüber dem Vorquartal um 1,5 Prozent gestiegen
  • Das gewerblicher Immobilieninvestitionen 2018 belief sich auf 733 Milliarden US-Dollar (plus vier Prozent). Es ist das beste Ergebnis der vergangenen zehn Jahre
  • Inzwischen steigen ausnahmslos Transaktionsvolumina und Angebotspreise für Zinshäuser in allen untersuchten Städten, analysiert Engel & Völkers Commercial
  • Unter den 15 größten Transaktionen in Deutschland sind vier Abschlüsse mit Logistik- und Industrieimmobilien vertreten
  • Mit einem Investmentvolumen von über vier Milliarden Euro (minus vier Prozent) überschreiten lt. BNP Paribas Real Estate Hotel-Investments zum 4. Mal in Folge die 4-Mrd.-Euro-Hürde
  • Im Zweitmarkt strafen viele Geschlossene Immobilienfonds inzwischen pauschale Kritik Lügen
  • Der Helaba Immobilienreport sieht einen deutlichen Unterschied in der Entwicklung der nordeuropäischen Länder sich seit der Finanzkrise
  • Publity-Vorstand Thomas Olek im Gespräch mit „Der Immobilienbrief“
  • Den Reigen der großen Immobilientagungen des Jahres 2019 eröffnete traditionell die Jahrestagung des BIIS

Weitere Informationen und eine Download-Möglichkeit finden Sie bei „Rohmert-Medien“.

www.rohmert-medien.de

Zurück

Pressedigest

Erhebung von Unternehmensdaten ist Wettbewerbs- und Kostenfaktor

Das Compliance Management und das Berufsbild des Compliance Officers bewegen ...

In Memoriam Dr. Klaus Jung

EXXECNEWS-Herausgeber Dr. Dieter E. Jansen würdigt in Ausgabe15/2019 den ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …