Ein Lotze geht von Bord - Rückkehr nicht ausgeschlossen

Am 11. September 2014 meldet das Handelsblatt in seiner Online-Ausgabe, dass Rolf Elgeti den Hamburger Immobilienkonzern Tag Immobilien verlässt. Elgeti übernahm 2009 den Vorstandsposten des damals einige tausend Wohnungen verwaltenden und überschuldeten Unternehmens. Nun sieht er seine Aufgabe als erfüllt an – Tag Immobilien verwaltete bereits 2013 knapp 70.000 Wohnungen – und scheidet freiwillig aus dem Konzern aus. Er bat um eine frühzeitige Entlassung aus seinem Vertrag zum 31. Oktober 2014. Dieser Bitte kam der Aufsichtsrat nach. Sollten die Aktionäre zustimmen, wolle Elgeti zu einem späteren Zeitpunkt den Posten des Aufsichtsratschefs übernehmen. (www.handelsblatt.com)

Zurück

Pressedigest

Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 337" des Informationsportals ...

Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe der "Der Immobilienbrief Nr. 449" des ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …