EXXECNEWS-Interview mit Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA

Am 22. Juni 2017 wurde auf der Mitgliederversammlung des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss die Integration des Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen bsi in den ZIA beschlossen. Aus diesem Anlass befragte die Kapitalanlagezeitung EXXECNEWS den ZIA zu seiner zusätzlichen Funktion als Interessenvertretung der Sachwertbranche. Die Antworten von Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. erschienen am 17. Juli 2017.

Mattner betont, dass der ZIA auch bisher schon Ansprechpartner für alle Praxisfragen der BaFin sowie weiterer relevanter Institutionen hinsichtlich der Sachwertinvestitionen sei. Aufsichtsrechtlich gesehen sei die Unterscheidung der verschiedenen Assetklassen dabei nur von geringer Bedeutung. Durch die Integration des bsi und seiner Mitglieder werde die Kompetenz des ZIA noch erweitert.

Lesen Sie hier das vollständige Interview.

www.exxecnews.de

Zurück

Pressedigest

Rechtsfolgen unrichtiger Finanzberichterstattung bei Vermögensanlagen

Im Legal-Beileger zur aktuellen Ausgabe 13 der Kapitalanlagzeitung ...

AIF als Vehikel für internationale Investoren und Asset Manager

Der geschlossene Fonds war ein typisch deutsches Phänomen. Sein Nachfolger, ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …
Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.