Martagon Family Office erweitert Vorstand

Fridolin Kopp verstärkt zum 1. Oktober 2018 den Vorstand beim Vermögensverwalter Martagon Family Office. Damit bildet er zusammen mit Mitgründer Cyrus Moriabadi künftig die Geschäftsleitung des Ludwigsburger Unternehmens. Das meldet das „Private Banking Magazin“ am 10. September 2018.

Kopp kommt vom Bankhaus Lampe, für das er zuletzt die Niederlassung in Stuttgart leitete. Zuvor war er bei der Dresdner Bank und ab 2008 bei der Commerzbank tätig, wo er von 2014 bis 2016 als Leiter Wealth Management in Stuttgart fungierte.

Neben Kopp wird auch Stefan Watzka ab dem 1. Oktober zur Mannschaft des Martagon Family Office stoßen. Als geschäftsführender Direktor soll er das Portfoliomanagement des Unternehmens verstärken. Watzka war bis Ende Juli für das Schweizer Bankhaus Vontobel in Zürich tätig. Dort war er verantwortlicher Portfoliomanager für Nachhaltigkeitsstrategien im Wealth Management. (JF1)

www.private-banking-magazin.de

Zurück

Pressedigest

Wölbern-Prozess: Verfahren gegen Bird & Bird-Anwalt eingestellt

Im Strafprozess um den Anlegerskandal des früheren Emissionshauses Wölbern ...

Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 437" des Informationsportals ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …