Dänische Versicherungsaufsicht informiert über Qudos Insurance A/S-Liquidation

Die dänische Versicherungsaufsicht Finanstilsynet (Danish Financial Supervisory Authority) teilte der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mit, dass sich das dänische Versicherungsunternehmen Qudos Insurance A/S mit Wirkung vom 27. November 2018 in Liquidation befindet.

Aufgrund des Sitzlandprinzips obliegt die Finanzaufsicht über den Versicherer aber nicht der BaFin, sondern der dänischen Versicherungsaufsicht Finanstilsynet. Die BaFin steht daher in engem Kontakt mit der dänischen Aufsicht.

Verbraucher können sich mit Fragen unmittelbar an die dänische Aufsicht wenden. Auch die BaFin steht als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie kann die Fragen jedoch nur aufnehmen und an die dänische Aufsicht weiterleiten. (JF1)

Quelle: Newsletter BaFin

www.bafin.de

Zurück

Recht

Marktwächter warnt vor verspäteten Jahresabschlüssen von Vermögensanlagen

Anbieter von Vermögensanlagen sind verpflichtet, ihre Jahresabschlüsse ...

GdW kritisiert mögliche Verschärfung der Mietpreisbremse

Laut Medienberichten plant Bundesjustizministerin Katarina Barley eine ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …