Freigestellter LBBW-Vorstand Horn kehrt auf seinen Posten zurück

Der Aufsichtsrat der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat den Vertrag des zuletzt freigestellten Vorstandsvize-Chefs Michael Horn um fünf Jahre verlängert. Die Freistellung von Horn sei damit aufgehoben, wie das Institut am Freitag nach einer Aufsichtsratssitzung mitteilte.

Zurück

Recht

Sharewood Switzerland darf Direktinvestments nicht öffentlich anbieten

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der ...

Marktwächter warnt vor verspäteten Jahresabschlüssen von Vermögensanlagen

Anbieter von Vermögensanlagen sind verpflichtet, ihre Jahresabschlüsse ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …