Neue Arbeitsgemeinschaft der Mietspiegel-Ersteller

Auf Initiative der F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH haben sich am 13. Februar 2019 Vertreter von sieben führenden Instituten, die qualifizierte Mietspiegel erstellen, in Hamburg getroffen, um eine Arbeitsgemeinschaft zu gründen. Vor dem Hintergrund der anstehenden Reform der Mietspiegel bieten die sieben Institute an, ihre zum Teil jahrzehntelange Expertise und Erfahrung in diesen Reformprozess einzubringen.

Zur neu gegründeten Arbeitsgemeinschaft gehören:

  • ALP Institut für Wohnen und Stadtentwicklung (Hamburg)
  • Analyse & Konzepte Beratungsgesellschaft (Hamburg)
  • EMA – Institut für empirische Marktanalysen (Sinzing)
  • F+B Forschung und Beratung (Hamburg)
  • GEWOS Institut für Stadt-, Regional- und Wohnforschung (Hamburg)
  • InWIS Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung (Bochum)
  • IWU Institut Wohnen und Umwelt (Darmstadt)

Sie haben ihr gemeinsames Interesse an einer sachgerechten und qualitativ hochwertigen Mietspiegelerstellung bekundet. In ihrem Verständnis sind Mietspiegel bewährte Instrumente zur Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete, die zur Befriedung mietrechtlicher Streitfragen beitragen. Es gilt, die Mietspiegel hinsichtlich ihrer Qualität durch wissenschaftliche Standards abzusichern und anwendungsgerecht fortzuentwickeln. Letztendlich wollen die Vertreter der Mietspiegel erstellenden Institute dafür sorgen, dass im Rahmen der aktuellen Mietspiegeldiskussion die Erfahrungen der Umsetzungspraxis, die insbesondere von der Bedeutung der empirischen Marktgegebenheiten sowie der mietrechtlichen Anwendungsanforderungen geprägt ist, hinreichend Beachtung finden.

Quelle: Pressemitteilung F+B Forschung und Beratung

Die F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH berät in ganz Deutschland Unternehmen, Verbände und staatliche Institutionen in Fragen der Wohnungs- und Immobilienmarktentwicklung, bei sozial- und umweltbezogenen Vorhaben der Stadtentwicklung und führt Untersuchungen zur regionalen Struktur- und Umweltforschung durch. Sitz der Gesellschaft ist Hamburg. (jpw1)

www.f-und-b.de

Zurück

Recht

Verbraucherzentrale Hessen geht gerichtlich gegen Wohnungsbaugenossenschaft vor

Das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Hessen hat gegen nachteilige ...

Studie: Regulierung verfehlt Ziele und überfordert Verbraucher

Mit Umsetzung der überarbeiteten europäischen Richtlinie über Märkte für ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …