Engel & Völkers vermarktet Premium-Immobilie in Brüssel

Für 25 Millionen Euro steht bei Engel & Völkers in Belgien derzeit das denkmalgeschützte Wasserschloss Kasteel van Olsene zum Verkauf. Die Immobilie liegt in der gleichnamigen Gemeinde Olsene, etwa 70 Kilometer westlich von Brüssel.

„Das Schloss stammt aus dem 19. Jahrhundert und wurde von 2004 bis 2012 aufwendig renoviert. Gerade die Kombination aus historischer Architektur und zeitgemäßem Komfort verleiht dem Anwesen einen ganz besonderen Charme“, erklärt Philippe Herbert, geschäftsführender Gesellschafter von Engel & Völkers Gent-Centrum.

Der Wohnbereich von Kasteel van Olsene erstreckt sich auf rund 2.000 Quadratmetern. Hierzu zählen unter anderem fünf Schlafzimmer mit dazugehörigen Ankleide- und Badezimmern, drei Küchen, ein Heimkino, ein Weinkeller sowie ein Wellnessbereich mit Sauna und Schwimmbad. Ein Außenpool sowie eine Tiefgarage mit Platz für bis zu zwölf Autos, Waschanlage und Autolift gehören ebenfalls zur Ausstattung der Immobilie. Die gesamte Einrichtung des Schlosses ist im Kaufpreis enthalten. 

Quelle: Blognachricht Engel & Völkers

Engel & Völkers ist ein weltweit agierendes Dienstleistungsunternehmen in der Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten im Premium-Segment. (mb1)

www.engelvoelkers.com

Zurück

Sachwertinvestments

"Leading cities invest" kündigt Cash-Stop an

Ab dem 18. Dezember 2017 gilt bis auf Weiteres ein Cash-Stop für den offenen ...

Deka Immobilien investiert in Norwegen

Für rund 77 Millionen Euro hat Deka Immobilien ein Top-Büroobjekt in Oslo ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …