Hamburg Trust kauft Wohnprojekt "Johannis Gärten" in Hamburg

Der Investment- und Asset Manager Hamburg Trust hat die Wohnimmobilie „Johannis Gärten“ im Hamburger Stadtteil Neugraben-Fischbek für den Spezialfonds „domiciliumINVEST“ erworben. Das Objekt mit einer Wohnfläche von 5.400 Quadratmetern und einer Gewerbefläche von 380 Quadratmetern bietet 73 Wohnungen und 32 Stellplätze. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Verkäufer ist das Hamburger Projektentwicklungsunternehmen DS-Bauconcept.

Die Immobilie ist Teil des Quartiers „Vogelkamp-Neugraben“, im Rahmen dessen rund 1.500 Wohneinheiten auf dem 70 Hektar großen Neubaugebiet in Hamburg entstehen. Die Fertigstellung erfolgt Ende 2020.

Quelle: Pressemitteilung Hamburg Trust Gruppe

Die Hamburg Trust REIM Real Estate Investment Management GmbH ist ein Fonds- und Asset Manager für Investments in Shoppingcenter, Wohnimmobilien und Büroimmobilien an ausgewählten Standorten. Das Unternehmen beschäftigt 25 Mitarbeiter und verwaltet Vermögen in Höhe von rund 1,5 Milliarden Euro für institutionelle und private Anleger. (mb1)

www.hamburgtrust.de

Zurück

Sachwertinvestments

Westbrook Partners erwirbt erstes Objekt in Düsseldorf

Das Immobilien-Investmentunternehmen Westbrook Partners (Westbrook) hat mit ...

Patrizia meldet starkes Wachstum

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Patrizia hat im Geschäftsjahr 2018 ein ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …