PGIM Real Estate mit neuem Executive Director

Der Immobilienmanager PGIM Real Estate holt Lisa Davis als Executive Director und Portfoliomanager an Bord. In Ihre Verantwortung fällt der Bereich Impact-orientierte Immobilieninvestments. Dieser fokussiert sich auf bezahlbaren Wohnraum sowie transformative Immobilienentwicklungen in den USA. Davis arbeitet von New York aus und berichtet an Soultana Reigle, Managing Director und Senior Portfoliomanager.

PGIM Real Estate konzentriert sich bei seinen Impact-orientierten Investments auf die wichtigsten US-Märkte mit prognostiziertem Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum. Ziel ist es, in aufstrebenden, aber noch unterbewerteten Standorten, Chancen für transformative Entwicklungen zu nutzen und perspektivisch bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, der aufgrund des geringen Angebots eine sehr hohe Nachfrage genießt.

Vor ihrem Wechsel zu PGIM Real Estate war Davis bei der Ford Foundation tätig, wo sie die Finanzstrategien in den Bereichen bezahlbares Wohnen und Standortentwicklung verantwortete und Teil der Etablierung des Impact-Investment-Programms von Ford war. Sie ist Mitglied des Board of Directors des Brooklyn Navy Yard und Impacct Brooklyn sowie des „Affordable and Multifamily Housing Council“ des Urban Land Instituts.

„Wir freuen uns, mit Lisa Davis jemanden mit großen Erfahrungswerten in den Bereichen Gewerbeimmobilien und Entwicklung bei uns begrüßen zu dürfen. Ihre einzigartige Expertise, den Wohnungsmarkt und wirtschaftliche Konditionen in Kommunen mit geringem Einkommen zu verbessern, bietet uns einen hohen Mehrwert“, so Cathy Marcus, Global Chief Operating Officer und Head of United States bei PGIM Real Estate. „Die Unterstützung unserer Impact-Investment-Kapazitäten unterstreicht unser langanhaltendes Engagement für Responsible Investments. Durch die Kooperation mit Prudential Financial Incs Impact-Investment-Sparte am US-Hauptsitz, werden wir unseren Kunden fortan Investmentmöglichkeiten anbieten, die eng an den Ursprung der sozialen Komponente von Responsible Investments von PGIM Real Estate und der Muttergesellschaft anknüpft.“

Quelle: Pressemitteilung PGIM Real Estate

PGIM Real Estate ist die Immobilienmanagement-Tochter des Vermögensberaters PGIM Inc., dem globalen Investmentarm des Versicherungskonzerns Prudential, Inc. Per 30. September 2017 verwaltete das Unternehmen ein Bruttovermögen von 69,0 Milliarden US-Dollar. (JF1)

www.pgimrealestate.com

Zurück

Sachwertinvestments

Frankfurter Bürohochhaus wechselt für 670 Millionen Euro den Eigentümer

Die Beratungsgesellschaft Cushman & Wakefield begleitet im Auftrag des Real ...

Deka Immobilien kauft tschechisches Logistikportfolio und legt Spezial-AIF auf

Die Investmentgesellschaft Deka Immobilien hat für rund 460 Millionen Euro ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …