Publity erwirbt zweite Büroimmobilie in Mülheim an der Ruhr

Der Investor und Asset Manager Publity hat ein Büroobjekt in Mülheim an der Ruhr erworben. Die knapp 12.600 Quadratmeter große und im Jahr 1997 erbaute Immobilie mit guter Verkehrsanbindung konnte zu einem laut Unternehmen „sehr attraktiven Kaufpreis“ im einstelligen Millionen-Euro-Bereich erworben werden.

Das derzeit leerstehende Gebäude passe hervorragend zur aktiven manage-to-core-Strategie von Publity, mit der das Wertsteigerungspotenzial zeitnah gehoben werden soll. Das Gebäude besitzt auf einem circa 9.100 Quadratmeter großen Grundstück 298 Außen- und Tiefgaragenstellplätze. Mülheim an der Ruhr zählt mit 171.000 Einwohnern und direkten Stadtgrenzen zu den Ruhrgebietsmetropolen Essen und Duisburg zu einem der wirtschaftlich stabilsten Teilmärkte innerhalb des Ruhrgebiets. Der Standort der neu erworbenen Immobilie zeichne sich durch eine gute Verkehrsinfrastruktur durch die Anbindung an die Autobahnen A59, A42 sowie A3 und A40 aus. Der Hauptbahnhof befindet sich in 1,5 Kilometer Entfernung.

„Mülheim an der Ruhr hat als Wirtschaftsstandort nahe der Großstädte Essen und Duisburg und dem Sitz von zahlreichen Unternehmen viel Potenzial für Immobilieninvestoren. Wir sind überzeugt, dass unsere Investoren davon langfristig profitieren werden“, sagt Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender von Publity. Für den Invesor ist es der zweite Kauf einer Immobilie in Mülheim an der Ruhr: 2017 hatte das Unternehmen dort ebenfalls ein Büroobjekt erworben (DFPA berichete).

Quelle: Pressemitteilung Publity

Die 1999 gegründete Publity Finanzgruppe ist ein auf die Initiierung, den Vertrieb und das Management von Kapitalanlagen spezialisierter Finanzinvestor mit Sitz in Leipzig. Das Produktportfolio umfasst sachwertgestützte Finanzanlagen, AIFM-konforme Geschlossene Immobilienfonds, Verbriefungen nach Luxemburger Verbriefungsgesetz und Sachwertpolicen für Lebensversicherungen. Anlageobjekte sind deutsche Immobilien aus Bankenverwertung und Non Performing Loans (NPL) deutscher Banken. (mb1)

www.publity.de

Zurück

Sachwertinvestments

Frankfurter Bürohochhaus wechselt für 670 Millionen Euro den Eigentümer

Die Beratungsgesellschaft Cushman & Wakefield begleitet im Auftrag des Real ...

Deka Immobilien kauft tschechisches Logistikportfolio und legt Spezial-AIF auf

Die Investmentgesellschaft Deka Immobilien hat für rund 460 Millionen Euro ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …