RICS veröffentlicht Verfahren zur Berechnung der CO2-Bilanz von Immobilien

Der Berufsverband für Immobilienfachleute hat ein Verfahren entwickelt, mit dem die gesamte CO2-Bilanz der Immobilie vom Bau bis zum Abriss berücksichtigt wird. Das RICS-Verfahren soll für ein besseres Know-how für die Folgen von Entscheidungen, die in der Entwurfs- und Planungsphase getroffen werden und auf die CO2-Emissionen eines Gebäudes während seiner gesamten Lebensdauer Einfluss haben, sorgen.

Martin Russell-Croucher, RICS Director of Special Projects and Sustainability: „Unser neupubliziertes Verfahren ist ein wichtiger Schritt im Bereich CO2-Bilanzierung. Mit ihm kann der gesamte Kohlenstoffausstoß während des Lebenszyklus einer Immobilie berechnet werden. Der gebundene Kohlenstoff wird ein immer wichtigerer Bestandteil der CO2-Bilanz von Immobilien und sollte bei Planung und Bau berücksichtigt werden. Indem sie sich auf die für die CO2-Bilanz relevanten Faktoren konzentrieren, können Immobilienberater – insbesondere Baukostenberater – verschiedene Planungsentwürfe bewerten. Dabei können sie nun sowohl den Kohlenstoffausstoß als auch die Kosten berücksichtigen und so die besten und ausgewogensten Lösungen finden. Ein wichtiges Werkzeug für die Verringerung der CO2-Emissionen und die Bekämpfung des Klimawandels.“

Quelle: Pressemitteilung RICS

Die RICS - The Royal Institution of Chartered Surveyors - wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charta. Heute ist die RICS der weltweit führende Berufsverband für Immobilienfachleute, der über 100.000 qualifizierte Mitglieder in mehr als 140 Ländern rund um den Globus repräsentiert. (MV1)

www.rics.org/deutschland

Zurück

Sachwertinvestments

Pegasus und Upestate starten strategische Partnerschaft

Der Erlanger Funding- und Investmentmanager Pegasus Capital Partners ...

Corestate schließt Club-Deal-Fonds mit 250 Millionen Euro Investmentvolumen

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Corestate hat das Eigenkapital für den ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …