BaFin-Workshop "Verdachtsmeldungen"

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) will in einer circa zweieinhalb-stündigen Veranstaltung ihr neues Konzept zur risikoorientierten Bewertung und Bearbeitung von Verdachtsmeldungen vorstellen. Darüber hinaus sollen häufig auftretende Fragen im Hinblick auf das Fachverfahren „Verdachtsmeldungen nach MAR“ (Market Abuse Regulation) beantwortet und im Rahmen eines Ausblicks das geplante Webformular zur Abgabe von Verdachtsmeldungen erläutert werden.

Die Pflicht zur Meldung verdächtiger Aufträge und Geschäfte (den sogenannten „Suspicious Transaction and Order Reports“ oder „STORs“) nach Artikel 16 der MAR ist seit dem 3. Juli 2016 in Kraft. Seit diesem Zeitpunkt erhalte die BaFin über das Melde- und Veröffentlichungsplattform Portal (MVP Portal) eine Jahr für Jahr steigende Anzahl STORs. Dies berücksichtigend hat die BaFin ihren risikoorientierten Aufsichtsansatz überarbeitet und möchte das daraus resultierende Konzept interessierten Meldepflichtigen erläutern. In diesem Zusammenhang wird unter anderem erörtert werden, wann die BaFin die Abgabe einer Verdachtsmeldung erwartet.

Darüber hinaus geht die Veranstaltung auf technische Fragestellungen rund um das Verfahren der An- und Abmeldung zum Fachverfahren „Verdachtsmeldungen“ ein. Da die BaFin plant, das derzeitige Upload-Verfahren zur STOR Übersendung durch eine Übermittlung mittels Webformulars zu ersetzen, soll zudem diese neue technische Lösung in ihren Grundzügen vorgestellt werden.

Termin:

17. Mai 2019 in Frankfurt am Main

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung gelangen Sie hier

Zielgruppe der Veranstaltung sind (Compliance-)Mitarbeiter von Banken, Finanzdienstleistern und sonstigen Meldepflichtigen nach Art. 16 Abs. 2 MAR sowie die entsprechenden Verbandsvertreter.

Quelle: Pressemitteilung BaFin

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Bonn und Frankfurt am Main. Sie vereinigt die Aufsicht über Banken und Finanzdienstleister, Versicherer und den Wertpapierhandel unter einem Dach. Ihr Hauptziel ist es, ein funktionsfähiges, stabiles und integres deutsches Finanzsystem zu gewährleisten. (mb1)

www.bafin.de

Zurück

Veranstaltungen

Adesso Forum Banken 2019

Am 22. August 2019 veranstaltet der Beratungs- und IT-Dienstleister Adesso ...

Ypos Kapitalmarkt-Dialog im Juni

Am 24. Juni 2019 veranstaltet die Ypos Finanzplanung das nächste monatlich ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …