Fachtagung Compliance 2018

Ob MiFID II, PRIIP-Verordnung oder die Abgabe von Geldwäsche-Verdachtsmeldungen über das neue Meldeportal der Financial Intelligence Unit (FIU) - eine Vielzahl Compliance-relevanter Vorgaben tritt Anfang 2018 in Kraft oder ist ab diesem Zeitpunkt anzuwenden. Dies ist eine Herausforderung - nicht nur für die Compliance, denn alle Neuerungen müssen in den Kontrollplan und die Abstimmung mit den Fachbereichen und der Revision einfließen. Einen Überblick über die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen sowie erste Praxiserfahrungen und Prüfungserkenntnisse vermittelt die Fachtagung „Compliance 2018“, die der Bank-Verlag am 1. Februar 2018 veranstaltet.

Schwerpunkte des diesjährigen Programms sind die Neuregelung des Geldwäschegesetzes und die Neuausrichtung der FIU, MIFID II, die Auslegung der PRIIP-Verordnung sowie Erkenntnisse aus § 44 KWG-Prüfungen. Vorträge zur Veränderung der Compliance-Funktion durch die Entwicklung zur Tax-Compliance und das StUmgBG sowie zu den neuen aufsichtsrechtlichen Regelungen zur Auslagerung runden die Veranstaltung ab.

Darüber hinaus bietet die Tagung eine ideale Plattform zum fachlichen Austausch und der Erweiterung persönlicher Netzwerke.

Termin: Donnerstag, 1. Februar 2018, 9:30 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Bank-Verlag, Köln

Referenten:

  • Rechtsanwalt Dirk Beule, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
  • Rechtsanwalt Dr. Markus Engel, Sparkasse Saarbrücken
  • Rechtsanwalt Wolfgang Gabriel, SEB AG
  • Dirk Lötters, Deutsche Bundesbank
  • Rechtsanwalt Dr. Stephan Niermann
  • Rechtsanwalt Dr. Oliver von Schweinitz, GGV Grützmacher, Gravert, Viegener
  • Dirk Steiner, Generalzolldirektion, Financial Intelligence Unit
  • Rechtsanwalt Dr. Matthias Terlau, Osborne Clarke

Preis: 469 Euro für Mitarbeiter von Kreditinstituten, Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern, 799 Euro für Branchendienstleister (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer)

Weitere Informationen und Anmeldung: http://compliance-fachtagung.de

Quelle: Veranstaltungshinweis Bank-Verlag

Die Bank-Verlag GmbH ist ein Serviceunternehmen der privaten Banken in den Bereichen Medien, Kartensysteme, Electronic Banking und IT-Services. Das 1961 gegründete Unternehmen mit Sitz in Köln und Niederlassung in Frankfurt am Main ist eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft des Bundesverbandes deutscher Banken. (jpw1)

www.bank-verlag.de

Zurück

Veranstaltungen

"ZIA-Dialog Steuern" in Berlin

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) lädt zum „ZIA-Dialog Steuern“. ...

Webinar: Marktausblick für Coco-Bonds

Der Asset Manager Swisscanto bietet am 1. März 2018 in einem Webinar einen ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …
Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.