Nachhaltige Kapitalanlagen für EbAV und Versicherungsunternehmen

Am 16. Mai 2019 veranstaltet die Pensions-Akademie das Seminar „Nachhaltige Kapitalanlagen für EbAV und Versicherungsunternehmen“. Es wird die Teilnehmer in die Besonderheiten des Markts für nachhaltige Kapitalanlagen, seiner Produkte und Kunden sowie der regulatorischen Rahmenbedingungen einführen. Zentrale Schwerpunkte bilden die spezielle Auswahltechnik nachhaltiger Wertpapieremittenten (Nachhaltigkeitsrating und Asset Management).

Im Markt für nachhaltige Kapitalanlagen sind in den europäischen Ländern Altersvorsorgeeinrichtungen die „Haupttreiber“. In Deutschland ist in Bezug auf betriebliche Altersversorgungseinrichtungen (EbAV) immer noch ein Aufholpotential festzustellen. Zahlreiche regulatorische Schritte wie IORP II, Solvency II und Neufassung der Anlageverordnung haben bereits ökologische, soziale und Governance-Aspekte mit eingebaut. Die aktuelle technische Arbeitsgruppe Sustainable Finance der EU-Kommission arbeitet unter anderem an verschärften Berichtspflichten sowie einer Taxonomie, die auch für Altersversorgungseinrichtungen und Versicherungsunternehmen von Belang sein werden. Weltweit gibt es eine klare Stellungnahme von renommierten Einrichtungen wie der OECD, dem World Economic Forum und den Vereinten Nationen, dass institutionelle Investoren privates Kapital zur Finanzierung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu mobilisieren haben. Eine aktivere Auseinander- und Umsetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit wird EbAV also in naher Zukunft noch mehr fordern.

Veranstaltungstermin: Donnerstag, 16. Mai 2019, 9:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt am Main

Referenten:

  • Professor Dr. Henry Schäfer, EccoWorks GmbH und Universität Stuttgart
  • N.N., EIOPA
  • Ewald Stephan, Mitglied des Vorstands, Verka-Verbund, Berlin
  • Silke Jolowicz, Vice-President, ISS ESG, München

Weitere Informationen und Anmeldung: https://pensions-akademie.de

Quelle: Veranstaltungshinweis Pensions-Akademie

Die Pensions-Akademie ist eine Plattform der betrieblichen Altersversorgung (bAV) für administrative Themen rund um die Kapitalanlage. Sie versteht sich als eine Denkfabrik der bAV – sie fördert den Austausch unter ihren Mitgliedern, unterstützt den Wissensaufbau sowie die Wissensweitergabe, gestaltet die Diskussion bei wichtigen Themen aktiv mit und vertritt die Standpunkte ihrer Mitglieder.

www.pensions-akademie.de

Zurück

Veranstaltungen

BAI Webinar zu ESG-Risikomanagement & -Reporting

Am 28. Juni 2019 veranstaltet der Bundesverband Alternative Investments (BAI) ...

Jura Direkt lädt zum ersten Symposium "Berater-Zukunft"

Am 18. Juli 2019 laden Jura Direkt und die Jura Direkt Akademie zum ersten ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …