Vermittlerforum 2018 "Digitalisierung und Prozessoptimierung"

Die Folgen aus Digitalisierung und Regulierung beeinflussen den Berufsalltag eines Vermittlers entscheidend. Infolgedessen entwickelt sich der zukunftssicher aufgestellte Versicherungsvermittler zum hochqualifizierten und digital vernetzten Partner seiner Kunden. Um Vermittlern maßgeschneiderte Lösungsansätze und konkrete Hilfestellung für den zukünftigen Beratungsalltag mit auf den Weg zu geben, lädt die vfm-Gruppe, ein Dienstleister für Makler und Mehrfachagenten, am 13. Juni 2018 zum Vermittlerforum Zukunft Versicherung auf den Campus der Goethe Business School in Frankfurt am Main ein.

Teilnehmenden Makler, Mehrfachagenten und Ausschließlichkeitsvertreter bietet die Veranstaltung aktuelle wie praxisrelevante Vorträge zur zukunftsfähigen Optimierung der Versicherungsvermittlungsprozesse wie beispielsweise ressourcenschonender Cloud-Nutzung, intelligenten IT-Lösungen und Vertriebstools digitaler Machart, bis hin zu systematischen Bestands- und Nachfolgeplanung. Hinzu kommen Gespräche mit ausgewählten Ausstellern zu neuen Chancen in der Vertriebswelt.

Zusätzlich können sich die Fachbesucher auf eine Podiumsdiskussion freuen. Unter Leitung von Dr. Moritz Finkelnburg, akademischer Direktor der Frankfurter Goethe Business School, diskutieren Experten aus der Vertriebs- und Versicherungsbranche darüber, welche technischen Dienstleistungen aktuell und künftig vom Vermittler benötigt, beziehungsweise welche prozessoptimierenden Tools derzeit von den Versicherern zur Verfügung gestellt werden.

Als ein weiteres Highlight erwartet die Fachbesucher unter dem Titel „Cyber Crime Insights – Wie Hacker Ihre Kunden ausrauben und wie sie an das Geld kommen“ der Vortrag von Keynote-Speaker Fabian Mittermair. Welche Wege Hacker gehen, um an Daten von Unternehmen und Verbrauchern zu kommen, zeigt der IT-Profi neben vielen weiteren nützlichen Informationen in seinem Vortrag – den Brückenschlag zur immer wichtiger werdenden Cyber-Absicherung für Unternehmen inklusive.

Quelle: Pressemitteilung vfm-Gruppe

Die vfm-Gruppe ist ein inhabergeführter Dienstleister für Makler und Mehrfachagenten mit Sitz im oberfränkischen Pegnitz und Frankfurt am Main. Der Ursprung des Unternehmens geht auf das Jahr 1971 zurück. Mittlerweile sind mehr als 75 Beschäftigte für knapp 400 Vertriebspartner im Einsatz. (JF1)

www.vfm.de

Zurück

Veranstaltungen

Online-Konferenz zur Ertragsoptimierung mit Kreditderivaten

Am 30. Oktober 2018 veranstaltet der auf Fixed-Income-Anlagen spezialisierte ...

Webinar zur Prämienstrategie von Wallrich Wolf

Am 24. Oktober 2018 veranstaltet der Vermögensverwalter Wallrich Wolf Asset ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …