WM-Seminar: Best Practice WpHG 2019

Am 7. Mai 2019 veranstaltet die WM-Gruppe das Seminar „Best Practice WpHG 2019“. MiFID II, MAR, TransparenzRL – diskutiert werden die Neuerungen des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und der dazugehörigen europäischen Verordnungen nach der Umsetzung „der großen Richtlinien“ und beleuchtet welchen Herausforderungen sich die Branche in Berater- und Verfolgerpraxis im Hinblick auf Marktinfrastruktur, Anlegerschutz, Vermögensverwaltung, Marktmanipulation etc. stellen muss.

Veranstaltungstermin: Dienstag, 7. Mai 2019, 9:30 bis ca. 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: Mercure Hotel Eschborn Ost, Eschborn bei Frankfurt am Main

Weitere Informationen und Anmeldung: www.wmseminare.de

Quelle: Veranstaltungshinweis WM-Gruppe

Die Herausgebergemeinschaft Wertpapier-Mitteilungen ist ein international tätiger Dienstleister der Finanzindustrie mit Sitz in Frankfurt am Main. Zur WM-Gruppe gehören die Tageszeitung „Börsen-Zeitung“, der Informationsdienst „WM Datenservice“ sowie die Geschäftsbereiche WM Wirtschafts- und Bankrecht und WM Seminare. Sie beschäftigt über 400 Mitarbeiter. (jpw1)

www.wmgruppe.de

Zurück

Veranstaltungen

Online-Konferenz von Velten Asset Management zu Faktorinvestments

Am 30. April 2019 veranstaltet Velten Asset Management in Zusammenarbeit mit ...

Die Fondsplattform nimmt den neuen Umweltfonds von Fidelity ins Visier

Am 25. April 2019 veranstaltet die Fondsplattform des ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …