Die Bayerische meldet "ertragreiches Wachstum in allen Bereichen"

Die Versicherungsgruppe die Bayerische konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 Eigenkapital und Reserven weiter stärken und ein überdurchschnittliches Wachstum im Bereich Komposit erzielen. Die laufenden Beiträge (brutto) der operativen Leben-Tochter Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung betrugen 109 Millionen Euro - ein Plus von 9,2 Prozent. Die Komposittochter Bayerische Beamten Versicherung steigerte ihr Neugeschäft im Segment Sach-Haftpflicht-Unfall um 39,6 Prozent auf 13,4 Millionen Euro.

Die Konzernmutter Bayerische Beamten Lebensversicherung erzielte einen Rohgewinn (Ergebnis vor Steuern, Direktgutschrift, Zuführung zur Rückstellung für Beitragsrückerstattung, Aufwand Zinszusatzreserve) von 88 Millionen Euro (Vorjahr: 99 Millionen Euro). Die Gruppe (ohne Beteiligungen und Töchter) erzielte laufende Beiträge in Höhe von 331,6 Millionen Euro (plus 3,1 Prozent). Aufgrund der bewussten Zurücknahme des Einmalbeitragsgeschäfts reduzierten sich die gesamten Gruppen-Beitragseinnahmen (brutto) leicht auf 438 Millionen Euro (Vorjahr 446,7 Millionen Euro).

Die Nettoverzinsung der Kapitalanlagen blieb trotz des Niedrigzinsumfeldes im abgelaufenen Geschäftsjahr mit 5,0 Prozent nahezu unverändert (5,2 Prozent für 2016). Die Ergebnisse liegen auch im Langfristvergleich im Spitzenfeld der deutschen Lebensversicherer. „Unsere konservative, langfristig angelegte Kapitalanlagestrategie zahlt sich aus“, sagt Thomas Heigl, Vorstand der Bayerischen. „Wir setzen auf Immobilieninvestments und einen Mix verschiedener Anlagen - mit überdurchschnittlichen Ergebnissen.“

Die Komposittochter Bayerische Beamten Versicherung verbuchte Bruttobeiträge in Höhe von 121 Millionen Euro (Vorjahr 110 Millionen Euro), ein Zuwachs von zehn Prozent. Die Zahl der Verträge stieg um 13,5 Prozent auf 773.000. Die Combined Ratio (brutto) betrug 96,9 Prozent. „Unsere Produktinnovationen fanden starke Resonanz am Markt“, sagt Vorstand Martin Gräfer, zugleich Vorstandsvorsitzender der Komposittochter. „Wir wollen unseren Fokus noch mehr auf Premium-Services für unsere Kunden und Vertriebspartner legen. Dabei setzen wir auch auf neue Digitalkonzepte.“

Im Kompositgeschäft erfuhren neben den SHU-Produkten der Bayerischen die private Zahnzusatzversicherung, Hausrat und das Komfort-Konzept für die Sicherheit rund ums eigene Zuhause namens „Safe Home“ eine hohe Nachfrage. Dazu kooperiert der Versicherer mit Devolo, einem der führenden Anbieter von Smart-Home-Lösungen. Daneben waren Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU), die Plusrente, ein System mit Cashback- Zahlungen beim Online-Einkauf und die neue nachhaltige Produktlinie Pangaea Life starke Wachstumstreiber.

Die Bayerische startete herausragend ins neue Geschäftsjahr: In den ersten vier Monaten Januar bis April legte das Neugeschäftsvolumen bei Krankenzusatz um 685 Prozent zu, bei BU um 226 Prozent, bei Pangaea Life um 98 Prozent und bei der Plusrente um 57 Prozent.

Quelle: Pressemitteilung die Bayerische

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. (JF1)

www.diebayerische.de

Zurück

Versicherungen

Finanzstärkerating der Gothaer bestätigt

Das Analysehaus Fitch Ratings hat die "A" (stark) Finanzstärkeratings ...

Versdiagnose: Neue Produktpartner an Bord

Mit der Neuen Bayerischen Beamten Lebensversicherung, München (die ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …
Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.