HDI überarbeitet Berufsunfähigkeitsversicherung

Die HDI Lebensversicherung hat ihre Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) „EGO“ überarbeitet. Davon profitierten insbesondere Studenten und Berufseinsteiger, beispielsweise durch höhere BU-Renten ab Berufsbeginn. Mit den Verbesserungen ermögliche HDI jungen Menschen den Zugang zu einer zukunftsorientierten Arbeitskraftabsicherung. Darüber hinaus hat HDI weitere Neuerungen vorgenommen, die ebenfalls ab sofort wirksam sind.

Dazu Dr. Tobias Warweg, Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb bei HDI: „Lebensentwürfe sind heute bunter und verlaufen nicht geradlinig. Mit den Produktneuerungen stellen wir uns auf die Bedürfnisse der jungen Menschen ein und bieten eine optimale Absicherung. Für unsere Vertriebspartner ist diese Flexibilität ein starkes Argument in der Beratung.“

Die Eingruppierung von Studenten in den Zielberuf erfolge künftig bereits ab dem Tag der Immatrikulation. Das bedeutet, dass die Berufsstellung „Student im letzten Viertel/Medizinstudium ab Physikum“ künftig entfällt. Ist der Zielberuf beispielsweise in der besten Berufsgruppe A1 eingeordnet, erhält der Student für diese Absicherung den besten Preis - unabhängig welchen Beruf er letztendlich ergreift. Ist der Zielberuf in einer anderen Berufsgruppe eingeordnet, könne er bei Berufswechsel eine Besserstellung der Berufsgruppe prüfen lassen - eine Verschlechterung ist dabei ausgeschlossen.

Bei den Optionen der Nachversicherungsgarantie profitierten Studenten beim Start ins Berufsleben von einem neuen Grund: der erstmaligen Aufnahme der angestrebten beruflichen Tätigkeit. Durch die Neuerung erhalten Berufseinsteiger die Möglichkeit, ihre Arbeitskraft angemessen abzusichern und ihre BU-Rente adäquat anzupassen. Die Überarbeitung umfasst zudem bei der Einstufung die Besserstellung von 21 Berufen. Warweg: „Wir freuen uns, nicht nur Neukunden Produktverbesserungen anbieten zu können, sondern auch unseren Bestandskunden ab der Tarifgeneration 2017. Und das ohne erneute Gesundheitsprüfung und zu nachhaltig besten Versicherungsbedingungen."

Quelle: Pressemitteilung HDI

Die HDI Lebensversicherung AG mit Sitz in Köln gehört zur Talanx Deutschland AG, in der das deutsche Privat- und Firmenkundengeschäft des Talanx-Konzerns gebündelt ist. Das Unternehmen bietet Produkte in den Geschäftsfeldern Risikoabsicherung und Altersvorsorge an. (mb1)

www.hdi.de

Zurück

Versicherungen

Versicherungsgruppe die Bayerische startet neue Grundfähigkeiten-Versicherung

Die Bayerische führt unter dem Namen "ExistenzPlan" eine neue ...

Marktstudie zur Bedeutung der Anbieterauswahl beim Altersvorsorgesparen

Der Vergleich der Ablaufwerte in unterschiedlichen Laufzeiten offenbart, dass ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …