Personelle Änderungen im Vorstand von CA Immo

Der Aufsichtsrat der CA Immobilien Anlagen AG (CA Immo) und Dr. Hans Volkert Volckens haben sich vor dem Hintergrund der beendeten Fusionsgespräche mit der Immofinanz und der anschließenden Veräußerung der von der Immofinanz-Gruppe an der CA Immo gehalten Beteiligung in Höhe von 26 Prozent an einen von Starwood Capital verwalteten Luxemburger Fonds auf eine einvernehmliche Beendigung der Vorstandstätigkeit geeinigt. Über seine Nachfolge wird der Aufsichtsrat innerhalb der nächsten Wochen beraten.

Volckens zieht sich im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat zum 10. Oktober 2018 als Finanzvorstand aus der Führung der Gesellschaft zurück, „um sich kurzfristig einer neuen Führungsaufgabe in der Immobilienbranche zu widmen“.

Das Aufgaben des Finanzvorstands werden interimistisch von Andreas Quint, Vorstandsvorsitzender von CA Immo, übernommen. Das Mandat Quints, der seit 1. Januar 2018 den Vorstandsvorsitz bekleidet, wurde bis 31. Dezember 2021 verlängert.

Darüber hinaus wird Keegan Viscius, langjähriger Senior Vice President von Starwood Capital Group, mit 1. November 2018 in den Vorstand der CA Immobilien Anlagen AG wechseln und als Chief Investment Officer (CIO) den Bereich Investment und Asset Management übernehmen. Viscius ist seit mehr als sechs Jahren als Senior Vice President von Starwood für Immobilien-Investitionen in Europa zuständig.

„Keegan Viscius ist ein sehr erfahrener Immobilieninvestor in den Kernmärkten von CA Immo. Er bringt in seine neue Position die Erfahrung und den Marktzugang mit ein, den er bei seinem bisherigen Arbeitgeber, einem der größten und etabliertesten weltweiten Immobilieninvestoren, hat gewinnen können. Wir freuen uns, die Position des Chief Investment Officers so kompetent und prominent besetzen zu können“, erklärt der Aufsichtsratsvorsitzende.

Quelle: Pressemitteilung CA Immo

Die CA Immobilien Anlagen Aktiengesellschaft (CA Immo) ist ein Immobilienunternehmen mit Hauptsitz in Wien, das mit eigenen Niederlassungen in sechs Ländern Zentraleuropas vertreten ist. Kerngeschäft ist die Vermietung, das Management sowie die Entwicklung von Bürogebäuden. CA Immo wurde 1987 gegründet und kontrolliert ein Immobilienvermögen von rund 3,8 Milliarden Euro in Deutschland, Österreich und Osteuropa. (JF1)

www.caimmo.com

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Immobilieninvestments in Verkäufermarkt auf rekordverdächtigem Niveau

Die Verkäufer hatten dank des Nachfrageüberhangs auf dem ...

Marktkommentar: "Steigende Zinsen läuten das Ende der Tech-Rallye ein"

Die erhöhte Volatilität an den Aktienmärkten ist Ausdruck zunehmender ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …