Spotahome: Preisvergleich zu Wohnen auf Zeit veröffentlicht

Der Anbieter von möblierten Zimmern und Apartments, Spotahome, hat das erste europaweite Ranking für möbliertes Wohnen in Metropolen veröffentlicht. Im Vergleich belegt London mit durchschnittlich 70,52 Euro pro Quadratmeter für ein möbliertes Ein-Zimmer-Apartment den ersten Platz gefolgt von Paris (43,98 Euro) und Wien (36,36 Euro). Berlin biete weiterhin relativ günstige Wohnmöglichkeiten, das möblierte Ein-Zimmer-Apartment kostet durchschnittlich 18,64 Euro pro Quadratmeter.

Alejandro Artacho, Geschäftsführer und Mitbegründer von Spotahome, erklärt: „Das vorliegende Ranking erlaubt einen guten Vergleich der durchschnittlichen Wohnkosten in europäischen Metropolen. Dank des flächendeckenden Angebots und der großen Anzahl von Apartments im Spotahome-Portal können wir eine qualifizierte Aussage zu den realistischen Preisen für Wohnen auf Zeit treffen.”

Das Ranking basiert auf den Daten der Spotahome-Angebote in ausgewählten europäischen Metropolen und vergleicht die durchschnittliche monatliche Miete für ein möbliertes Apartment (ein Zimmer, verschiedene Ausstattungsniveaus). Die Preise sind Warmmieten inklusive Nebenkosten (Heizung, Strom, Wasser, Internet). Insgesamt wurden für die Untersuchung 2.123 Ein-Zimmer-Apartments in zehn europäischen Metropolen verglichen. Sarah Mildenberger, Spotahome Deutschland, erklärt: „Das Ranking der Preise für möblierte Apartments in europäischen Metropolen deckt sich mit dem allgemeinen Preisgefüge auf dem Wohnungsmarkt in diesen Städten. Auch wenn die Mietpreise insgesamt steigen, so können wir doch am Standort Berlin noch Apartments zu Preisen anbieten, die deutlich unter denen anderer europäischer Metropolen liegen.“ 

Quelle: Pressemitteilung Spotahome

Spotahome ist ein internationaler Anbieter für Wohnen auf Zeit. Das Immobilienangebot des im Jahr 2014 gegründeten Unternehmens umfasst die Vermietung von Unterkünften in Wohngemeinschaften, Einzimmerwohnungen, Apartments und Studentenwohnungen. Das Immobilienangebot besteht zu 45 Prozent aus Mietwohnungen in Spanien, 55 Prozent liegen in der übrigen Europäischen Union und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). (mb1)

www.spotahome.com

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

BMAS: "Gesetzliche Rentenversicherung ist gut und verlässlich finanziert"

Das Bundeskabinett hat am 22. November 2017 den Rentenversicherungsbericht ...

Studie zum digitalen Wandel in der Finanzberatung

Das Finanzsystem ist in den vergangenen Jahren massiv unter Druck geraten, ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …