UniCredit unterzeichnet "Women in Finance Charter"

Die paneuropäische Geschäftsbank UniCredit hat die „Women in Finance Charter” unterzeichnet. Damit bestärkt UniCredit ihre Unterstützung für die Verbesserung der Chancengleichheit von Frauen im Finanzdienstleistungssektor in Großbritannien und weltweit. Das Engagement für diese Initiative ist Teil eines gruppenweiten Maßnahmenplans, in dessen Rahmen UniCredit bereits eine Reihe zielgerichteter Aktivitäten umgesetzt hat. Ziel ist es, eine ausgewogenere Verteilung der Geschlechter auf allen Hierarchieebenen zu erreichen. UniCredit und die anderen Unterzeichner erarbeiten derzeit im Rahmen ihres Beitritts zur Charter spezifische interne Zielwerte für die Chancengleichheit von Frauen und Männern, die im September 2018 bekannt gegeben werden sollen.

Jean Pierre Mustier, CEO von UniCredit: „Vielfalt und die Gleichberechtigung von Frauen und Männern haben für UniCredit eine besondere Bedeutung. Wir sind sehr stolz auf die bereits große Vielfalt unter unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und setzen uns aktiv dafür ein, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das auf Respekt und kontinuierlichem Lernen basiert. Dies steht im Einklang mit unserer One Bank, One UniCredit-Kultur und unserem Anspruch, der beste Arbeitgeber im europäischen Finanzsektor zu sein. Wir sind uns bewusst, dass es einer kontinuierlichen Förderung der Vielfalt und Gleichstellung von Frauen und Männern bedarf, um dieses Ziel zu erreichen.“

Die „Women in Finance Charter” ist eine Verpflichtung des britischen Finanzministeriums HM Treasury und der unterzeichnenden Unternehmen, gemeinsam daran zu arbeiten, die Finanzbranche ausgewogener und fairer zu gestalten. Die Charter verpflichtet die Unternehmen dazu, die Entwicklung von Frauen in Führungspositionen im Finanzdienstleistungssektor zu unterstützen, erkennt die Vielfalt des Sektors an und fordert die Unternehmen auf, öffentlich über die Fortschritte bei der Umsetzung ihrer internen Ziele zu berichten, um die für den Wandel erforderliche Transparenz und Rechenschaftspflicht zu fördern.

Quelle: Pressemitteilung UniCredit

Die UniCredit Bank AG ist eine paneuropäische Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. (JF1)

www.unicredit.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

BVK kritisiert Rentenpläne der Bundesregierung

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) kritisiert die ...

Marktkommentar: "Der Druck auf Risiko-Assets ist unvermindert hoch"

Aufgrund weiter steigender Zinsen in den USA lastet ein unvermindert hoher ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …