Degag Unternehmensgruppe bietet Genussrechte an

Die zur Degag Deutsche Grundbesitz gehörende Degag WI8 GmbH hat den Verkaufsprospekt für das öffentliche Angebot von Genussrechten „Degag WohnInvest 8“ veröffentlicht und den Vertrieb gestartet. Geplant ist, bis zum Geschäftsjahr 2021 insgesamt 200 Millionen Euro bei Anlegern für die Vermögenanlage einzuwerben. Der Mindestanlagebetrag beträgt 10.000 Euro, ein Ausgabeaufschlag (Agio) fällt nicht an.

Die Nettoeinnahmen aus dem Angebot der Vermögensanlagen sollen für die Vergabe von Finanzierungen (Darlehen, Stille Beteiligungen, Genussrechte) an zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung noch nicht konkret feststehende Immobilienprojektgesellschaften genutzt werden. Die Genussrechte werden dazu mit unterschiedlichen Mindestlaufzeiten und Zinssätzen angeboten.

Anleger können zwischen einer Mindestlaufzeit von fünf Jahren mit einer Verzinsung in Höhe von 6,5 Prozent per annum des eingezahlten Anlagebetrags sowie einer Mindestlaufzeit von zehn Jahren mit einer Verzinsung in Höhe von 6,9 Prozent per annum des eingezahlten Anlagebetrags wählen. Die Zinszahlungen erfolgen monatlich. Am Ende der gewählten Laufzeit soll das Kapital der Anleger zu 100 Prozent an diese zurückgeführt werden. Die Aufnahme von weiterem Fremdkapital ist zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung seitens der Emittentin nicht geplant.

Die Kosten der Emissionsplatzierung umfassen laut Verkaufsprospekt zum einen die Provisionen, die geleistet werden, insbesondere Vermittlungsprovisionen und vergleichbare Vergütungen in Höhe von 21,2 Millionen Euro und zum anderen einmalige fixe Kosten für die Initiierung der Vermögensanlagen, das Marketing und die Gewinnung der Finanzvertriebe. Für die Konzeption der Vermögensanlagen, die Prospekterstellung, den Druck und das weitere Marketing zur Anleger- und Vertriebsgewinnung fallen Aufwendungen in Höhe von etwa 800.000 Euro an. Insgesamt betragen die Emissionskosten bei vollständiger Platzierung voraussichtlich 22 Millionen Euro. (DFPA/TH1)

Quelle: Website Degag und Verkaufsprospekt „Degag WohnInvest 8“

Die Degag Deutsche Grundbesitz AG ist eine im Jahr 2009 gegründete Immobiliengesellschaft. Die Unternehmensgruppe hält Wohnimmobilien im Wert von circa 465 Millionen Euro im eigenen Bestand. (Stand: Dezember 2017)

www.degag-wohnen.de

Zurück