Andreas Krautscheid verlässt den Bankenverband

Nach elfjähriger Tätigkeit in der Führung des Bundesverbandes deutscher Banken verlässt Andreas Krautscheid im Rahmen einer Neuaufstellung den Verband im Februar 2022. Seit Januar 2018 führt Krautscheid (60) als Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Vorstands den Verband gemeinsam mit Christian Ossig (50).

„Die mehr als ein Jahrzehnt währende Tätigkeit im Bankenverband war immer ein Spiegel der Entwicklung der gesamten Branche, von den Auswirkungen der Finanzkrise mit umfangreicher nationaler und europäischer Regulierung über die Digitalisierung, mit der Aufnahme von FinTechs in den Verband bis zur jetzigen Aufgabe der Banken, bei der Finanzierung einer nachhaltigen Wirtschaft. Das waren herausfordernde und spannende Jahre, in denen ich mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gerne und erfolgreich zusammengearbeitet habe“, sagte Krautscheid.

Christian Sewing, Präsident des Bankenverbandes: „Andreas Krautscheid war ein hoch angesehener Vertreter der privaten Banken, insbesondere gegenüber der Politik, der Verwaltung und den Verbänden. Gemeinsam mit Christian Ossig hat er die Organisation neu ausgerichtet und durch die Zeit der Pandemie geführt. Er hat für den Bankenverband sehr viel geleistet und erreicht. Dafür gebührt ihm unser großer Dank und wir wünschen ihm alles Gute.“

Mit dem Ausscheiden von Krautscheid wird Ossig den Verband allein führen. (DFPA/JF1)

Der Bundesverband deutscher Banken (Bankenverband) hat seinen Hauptsitz in Berlin. Im Bankenverband sind über 170 private Banken, rund 30 außerordentliche Mitglieder wie etwa Fintechs und sieben Landesverbände zusammengeschlossen.

www.bankenverband.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

wir versorgen Sie am Montag, den 30. Mai, wieder mit aktuellen ...

Die Wertpapierhandelsbank BfV Bank für Vermögen mit Sitz in Oberursel steht ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt