Auxmoney erweitert Geschäftsführung

Daniel Drummer verstärkt als Chief Financial Officer (CFO) ab sofort die Geschäftsführung von Auxmoney. In der neu geschaffenen Position wird Drummer die Bereiche Finanzen, Legal und IT verantworten. Er erweitert die bisherige Geschäftsführung von Auxmoney um Raffael Johnen, Philipp Kriependorf und Arie Wilder.

Drummer war zuletzt bei der US-Großbank JP Morgan Chase globaler Leiter der Data-Analytics-Gruppe und dabei als Mitglied des globalen Management Teams für die Bereiche Digitalstrategie und Fintech mitverantwortlich. Zuvor war er als Berater bei der Unternehmensberatung McKinsey & Co. sowie für die Royal Bank of Scotland (RBS) im Investment Banking in London und Frankfurt tätig.

„Wir sind begeistert, mit Daniel Drummer einen ausgewiesenen Fintech-Experten mit langjähriger Kapitalmarkterfahrung für unser Team zu gewinnen. Durch seine umfassende Expertise in Finanzierungsthemen, seine breitgefächerten technischen Kompetenzen und sein globales Netzwerk wird er einen entscheidenden Beitrag für das weitere Wachstum von Auxmoney leisten“, kommentiert CEO Raffael Johnen die Personalie.

Quelle: Pressemitteilung  auxmoney

Die Auxmoney GmbH wurde 2007 gegründet und ist ein Crowdlending-Kreditmarktplatz. Private und institutionelle Anleger investieren auf auxmoney unmittelbar in vorgeprüfte Kreditnehmer. Seit Kurzem bietet auxmoney zudem Kredite für kleine und mittlere Unternehmen an. (JF1)

www.auxmoney.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Am 17. September 2019 fand im Estrel Hotel Berlin die Hauptstadtmesse des ...

Unter der Marke "Alps Family Office" berät der Frankfurter Asset Manager ...