Blau direkt beruft Head of Accounting

Dana Poppinga ist zum neuen Head of Accounting des Maklerpools Blau direkt berufen worden. In dieser Funktion verantwortet Poppinga die Abrechnungen für ein Courtagevolumen von rund 49 Millionen Euro.

Poppinga startete ihre Karriere bei Blau direkt im Jahr 2013 mit einer Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau. Nach abgeschlossener Ausbildung wechselte sie ins Accounting von Blau direkt, die für die Courtageabrechnung zuständige Abteilung. Innerhalb kürzester Zeit übernahm sie dort Personalverantwortung. Seit 2017 absolviert Poppinga an der Wirtschaftsakademie Schleswig Holstein parallel zum normalen Arbeitsalltag eine Aufstiegsfortbildung zur Bilanzbuchhalterin. Nun stößt die 28-Jährige an die Spitze des Unternehmens vor, wo sie in engem Austausch mit dem Head of Finance Peer Möller den Ausbau des Rechnungswesens von Blau direkt vorantreiben soll.

„Zu den größten Erfolgen von Dana zählt zweifelsohne die Beschleunigung der Abrechnungszeiten“, staunt Lars Drückhammer, CEO von Blau direkt. „Während der drei Jahre ist es ihr durch Organisation und Motivation gelungen das Abrechnungsteam in immer neuen Abrechnungsrekorden zu begleiten. Die Zeit bis wir eine empfangene Courtage an den Makler weiterverrechnen, ist von durchschnittlich sechs auf zuletzt durchschnittlich eineinhalb Tage gesunken und das obwohl wir anders als andere Unternehmen die Courtagen nicht nur pauschal weiterverrechnen, sondern mit einem vollständigen Forderungsmanagement begleiten.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Blau direkt

Die Blau direkt GmbH & Co. KG ist ein Versicherungsmaklerpool mit Sitz in Lübeck. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen kooperiert mit rund 240 Versicherungsgesellschaften.

www.blaudirekt.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Geschäftsführung des Maklerunternehmens Jung, DMS & Cie. Pool GmbH, ...

Nachdem der deutsche Gesetzgeber Klarheit in Bezug auf die ...