Blau direkt kooperiert mit inpunkto

Durch die Kooperation mit dem PKV-Vertrieb inpunkto verstärkt sich der Poolverbund rund um den Lübecker Maklerpool Blau direkt weiter. Zu den Kooperationspartnern von Blau direkt gehören neben inpunkto mittlerweile die Pools WIFO, Finanz-Zirkel und insuro, sowie die Vertriebe Königswege und Value Factory.

„inpunkto ist ein hochspezialisierter Vertrieb für die private Krankenversicherung”, erläutert Lars Drückhammer, CEO von Blau direkt. „Mit dem Know-how unseres neuen Partners können wir den uns angeschlossenen Maklern besondere Vorteile im Vertrieb privater Krankenversicherungen bieten. Gerade dort, wo Spezialisten aus unseren Reihen sich eine stärkere Begleitung in einer familiären Umgebung wünschen, bieten wir künftig mit inpunkto eine Heimat an.”

Umgekehrt verspricht sich inpunkto vor allem Vorteile durch die Software-Angebote und Back-Office-Unterstützung des Technologiemarktführers Blau direkt. „Blau direkt pflegt uns Daten und Dokumente vollautomatisch. Das spart immense Kosten ein”, so Marcus Börner, Vertriebsvorstand von inpunkto. „Unserer Meinung nach verfügt Blau direkt über die modernste Vermittlertechnologie, die aktuell verfügbar ist. Im Verbund erhalten wir die Software und profitieren gleichzeitig an der laufenden Weiterentwicklung, ohne dass uns dies eigene Managementressourcen kostet.” Börner ergänzt: „Unsere Unabhängigkeit ist uns unverändert wichtig. Unabhängigkeit können wir aber nicht durch Alleingänge sichern. Durchdachte Kooperationen sind der Motor für unsere Autonomie. Gemeinsam im Markt voranzugehen, macht nichtsdestotrotz großen Spaß.“

Im Poolverbund verknüpfen die Partner entscheidende Elemente ihrer Wertschöpfungskette. So würden die Bestände gemeinsam unter einer Anbindung verwaltet; operative Abteilungen diverser Mitglieder übernehmen jeweils Abwicklungen für die verschiedenen Unternehmen untereinander. Unabhängigkeit, Eigentumsverhältnisse und Entscheidungsautonomie blieben unangetastet. Jedoch entstünden durch die enge Vernetzung organisatorischer Abläufe gegenseitige strukturelle Vernetzungen, die sich nicht ohne Nachteile auflösen ließen.

Für 2020 plant der Poolverbund gemeinsam circa 110 Millionen Euro Provisionsumsatz allein im Bereich der Versicherungsvermittlung. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Blau direkt

Die Blau direkt GmbH & Co. KG ist ein Versicherungsmaklerpool mit Sitz in Lübeck. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen kooperiert mit rund 240 Versicherungsgesellschaften.

www.blaudirekt.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Dr. Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender der MLP SE, erwirbt 1,95 ...

Derzeit bestimmt das Corona-Virus die Schlagzeilen - besonders auch die ...