Blau direkt und Insinno kooperieren bei der digitalen Beratung

Der Lübecker Maklerpool Blau direkt ist künftig durch eine Schnittstelle an die Insinno.financesuite des Software-Entwicklers Insinno angeschlossen. Versicherungsvertriebe könnten schnell und einfach die Insinno.financesuite inklusive ihrer DIN 77230-konformen Finanzanalyse nutzen.

Die DIN-Analyse biete die Chance, produktorientierte Verkaufsgespräche in eine ganzheitliche Beratung zu verwandeln. Von der Erstinformation bis hin zum Beratungsprotokoll werde alles rechtssicher und digital dokumentiert. Die Oberfläche der Software könne an das Design des Maklers mit eigenen Farben und Logos angepasst werden.

Lars Drückhammer, Geschäftsführer von Blau direkt: „Ein reger Austausch entstand auf der DKM 2018. Durch die Anbindung von Insinno können wir einen innovativen Schichtenrechner anbieten. Die Insinno Tools sind dabei leicht zu bedienen. Mit der Software schaffen wir, als Technologiemarktführer, die Prozesse des Maklers weiter zu optimieren.“ (DFPA/mb1)

Quelle: Gemeinsame Pressemitteilung von Blau direkt und Insinno

Die Blau direkt GmbH & Co. KG ist ein Versicherungsmaklerpool mit Sitz in Lübeck. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen kooperiert mit rund 240 Versicherungsgesellschaften.

www.blaudirekt.de

Die Insinno GmbH ist darauf spezialisiert, Softwareanwendungen aus Kunden- und Vertriebssicht zu erstellen. Das Unternehmen kooperiert mit wissenschaftlichen Einrichtungen wie dem Fraunhofer Institut und dem Institut für Versicherungswirtschaft an der Universität Hannover.

www.insinno.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Multi Family Office Attentium mit Sitz in Osnabrück wächst: Jörg ...

Der Aufsichtsrat von Dr. Klein Wowi Digital hat Karsten Vaelske in den ...