BNP Paribas Real Estate meldet personelle Veränderungen

Zum 1. Juli dieses Jahres wird die Führungsspitze des Immobiliendienstleisters BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) Großbritannien neu organisiert. Andy Martin, bisher CEO BNPPRE Großbritannien, wird in den Bereich International Business Development wechseln und künftig an Thierry Laroue-Pont, CEO der BNPPPRE-Gruppe,  berichten. Etienne Prongué, der bisher als Deputy CEO Großbritannien sowie Head of Commercial tätig war, wird zum CEO für Großbritannien befördert.

Prongué ist Mitglied des Executive Boards und seit über 14 Jahren für das Unternehmen tätig. Er war maßgeblich für die erfolgreiche Unternehmensentwicklung der BNPPRE International Investment Group (IIG, mit Experten aus Europa, Nahost, Asien, Hongkong und Dubai) verantwortlich.

In den vergangenen drei Jahren gestalteten Prongué und Martin in enger Zusammenarbeit die Geschäftsaktivitäten in Großbritannien nach der Fusion mit Strutt & Parker. Durch den Zusammenschluss der beiden Immobiliendienstleister wurde ein neuer Hauptakteur der Branche geschaffen. Martin war zehn Jahre lang für Strutt & Parker sowie für BNPPRE tätig und profitiere von seinem beruflichen Netzwerk, das er in den vergangenen 40 Jahren aufgebaut hat. In den vergangenen 15 Jahren verzeichnete BNPPRE eine Steigerung des Geschäftsvolumens in Europa auf eine Milliarde Euro. Der britische Markt sei von strategischer Bedeutung und biete wesentliche Chancen für das Unternehmen. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung BNPPRE

Das international tätige Immobilienberatungsunternehmen BNP Paribas Real Estate S.A.S. (BNPPRE) ist eine Tochtergesellschaft der französischen Großbank BNP Paribas.

www.realestate.bnpparibas.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die aktuelle Ausnahmesituation durch die Corona-Pandemie sorgt für ...

Der Finanzdienstleister Netfonds erwirbt den auf ETF-Strategieportfolios ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt