CBRE weitet Dienstleistungsangebot mit "Digital Advisory" aus

Der globale Immobiliendienstleister CBRE hat sein Dienstleistungsangebot im Bereich Digitalisierung ausgeweitet. Mit „Digital Advisory“ bietet CBRE umfassende Beratung bei strategischen, taktischen und operativen Herausforderungen der digitalen Transformation. Die neue Dienstleistung richtet sich an alle involvierten Stakeholder (Investoren, Vermieter, Mieter, Entwickler, Finanzierer) und nahezu alle Assetklassen (Bürogebäude, Logistik, Handel, Hotels, Wohnimmobilien).

CBRE Digital Advisory versteht sich als strategischer Partner, um mittels neuer Technologien und Daten in allen Bereichen der Digitalisierung, von der Digitalisierung der Kundenschnittstelle und des Betriebs bis hin zu neuen, disruptiven Geschäftsmodellen, Wettbewerbsvorteile für ihre Kunden zu identifizieren und zu heben. Der Beratungsansatz legt großen Wert auf Co-Creation, – auf die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden über den kompletten Beratungsprozess hinweg – von der Strategie-/ Visions- und Konzeptentwicklung, Prototypentwicklung, bis hin zur Implementierung und Transformationsbegleitung.

Geleitet wird Digital Advisory von Julian Hagenschulte, Head of Digital Advisory, der seit Anfang 2018 bei CBRE ist. Zuletzt verantwortete der Wirtschaftsinformatiker den Bereich Digital- und IT-Strategie bei Accenture und beriet dort Vorstände und Geschäftsführer, vor allem von Unternehmen aus der Finanzbranche, bezüglich digitalen Geschäftsmodellen, Digital-Strategie und digitaler Transformation.

„Unternehmen, die mittelfristig in der Immobilienbranche bestehen wollen, müssen sich mit der Digitalisierung detailliert auseinandersetzen. Ich freue mich deswegen sehr, dass wir mit unserem neuen Team ‚Digital Advisory‘ um Julian Hagenschulte unseren Kunden nun ein integriertes Beratungsangebot bieten können“, sagt Prof. Dr. Alexander von Erdély, CEO von CBRE in Deutschland.

Quelle: Pressemitteilung CBRE

Die CBRE Group, Inc. mit Hauptsitz in Los Angeles und Deutschlandzentrale in Frankfurt am Main ist eines der großen internationalen Dienstleistungsunternehmen für Eigentümer, Investoren und Nutzer auf dem gewerblichen Immobiliensektor. CBRE beschäftigt weltweit mehr als 80.000 Mitarbeiter in mehr als 450 Büros. (JF1)

www.cbre.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die zuständigen Gremien der beiden Gesellschaften Deutsche Oppenheim Family ...

Das Berliner Fintech Liqid setzt sich an die Spitze der unabhängigen ...