Chefwechsel bei der Oddo Seydler Bank

René Parmantier, langjähriger Vorstandsvorsitzender des Frankfurter Bankhauses Oddo Seydler Bank, legt sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder, wird der Bank und der Gruppe aber weiter beratend zur Verfügung stehen. Grund sind unterschiedliche Auffassungen mit dem Eigentümer, der Finanzgruppe Oddo BHF, über die künftige Strategie und Ausrichtung der Oddo Seydler Bank. Den Vorstandsvorsitz übernimmt Christophe Tadié (49), Mitglied des Vorstandes von Oddo BHF und Mitglied des Collège der Oddo BHF SCA, Paris. Seit 2019 leitet er den Geschäftsbereich Corporates & Markets.

Philippe Oddo, geschäftsführender Gesellschafter und Vorstandsvorsitzender der deutschfranzösischen Oddo BHF, sagt: „Ich danke René Parmantier ausdrücklich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und die leidenschaftliche unternehmerische Führung von Oddo Seydler. Er hat sehr viel für unsere Bankengruppe geleistet und ich freue mich, dass er uns auch in der Zukunft noch beratend zur Verfügung stehen wird. Seine langjährigen Kontakte zu deutschen Unternehmen sind für Oddo BHF ein wichtiges Asset. Persönlich danke ich ihm von Herzen für seine tatkräftige Unterstützung seit unserem Eintritt in den deutschen Markt.“

Oddo BHF hat die Oddo Seydler Bank im Jahr 2014 als ersten Schritt seiner Deutschland-Strategie übernommen. Das Bankhaus ist auf Finanzierungslösungen für den deutschen Mittelstand spezialisiert. Zurzeit arbeitet die Oddo BHF-Gruppe gemeinsam mit den verantwortlichen Mitarbeitern an neuen strategischen Optionen. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Oddo BHF

Oddo BHF ist eine deutsch-französische Finanzgruppe. Die Gruppe beschäftigt 2.300 Mitarbeiter (davon rund 1.200 in Deutschland und 1.100 in Frankreich), verwaltet ein Kundenvermögen von über 100 Milliarden Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Private Wealth Management, Asset Management und Corporates & Markets aktiv.

www.oddo-bhf.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Der Finanzinvestor Advent International (Advent) hat eine Minderheitsbeteiligung ...

Der Finanzdienstleistungskonzern Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt