Commerzbank verstärkt Firmenkundengeschäft

Robert Schindler (55), zuletzt Mitglied des Vorstandes der HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG München, wechselt zum 1. November 2019 zur Commerzbank und übernimmt als Bereichsvorstand die Leitung der Mittelstandsbank Süd. Damit verantwortet er die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern mit Dienstsitz in München.

Schindler bringt langjährige Erfahrung und Know-how im Firmenkundengeschäft mit. Er hat seine berufliche Laufbahn in verschiedenen Positionen des Kredit- und Firmenkundengeschäftes im In- und Ausland verbracht und war zuletzt als Vorstandsmitglied bei der UniCredit Bank deutschlandweit für das Firmenkundengeschäft des Institutes verantwortlich.

„Robert Schindler ist mein Wunschkandidat für die Mittelstandsbank Süd“, so Michael Reuther, Vorstand Firmenkunden. „Er verfügt über die für unser Geschäft erforderliche Kompetenz und langjährige Führungserfahrung im Vertrieb. Zudem ist er in der Region Süd bestens vernetzt und kennt die dort ansässigen Unternehmen, da er über viele Jahre den Vertrieb mit großen und mittelständischen Unternehmen der Region Südwest der Unternehmerbank der UniCredit geleitet hat. Ich bin mir sicher, dass es uns mit Robert Schindler an der Spitze der Mittelstandsbank Süd gelingen wird, unseren Marktanteil in der Region nochmals deutlich auszubauen.“

Schindler folgt auf Edith Weymayr, die die Commerzbank zum 15. November verlassen und den Vorstandsvorsitz der L-Bank übernehmen wird. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Commerzbank

Die Commerzbank ist eine international agierende Geschäftsbank mit Standorten in knapp 50 Ländern. Kernmärkte der Commerzbank sind Deutschland und Polen. Mit den Geschäftsbereichen Privatkunden, Mittelstandsbank, Corporates/Markets und Central & Eastern Europe bietet die im Jahr 1870 gegründete Bank ihren Privat- und Firmenkunden sowie institutionellen Investoren ein umfassendes Portfolio an Bank- und Kapitalmarktdienstleistungen an.

www.commerzbank.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Auf der Jahrestagung der Europäischen Bausparkassenvereinigung (EuBV) in ...

Frank Nobis, seit über 15 Jahren Gesellschafter und Geschäftsführer der ...