Defino zertifiziert erstmals deutschen Maklerpool nach neuer DIN-Norm

pma ist als erster deutscher Maklerpool vom Defino-Institut nach der neuen DIN-Norm 77230 zertifiziert worden. Damit wird bescheinigt, dass die Dienstleistungen und Prozesse den Vorgaben der Versicherungsvertriebsrichtlinie (Insurance Distribution Directive, IDD) entsprechen. Bernward Maasjost, Geschäftsführer der pma Finanz- und Versicherungsmakler: „Mit der Zertifizierung auf IDD-Konformität und dem Einsatz DIN-Norm gerechter Analysesoftware können wir sicherstellen, dass wir allen Verbraucherschutzkriterien optimal Rechnung tragen – von der Bedarfsanalyse der Kunden bis hin zur Produktberatung“.

„Der Einsatz einer zertifizierten Anwendung für die Norm-konforme Finanzanalyse garantiert eine IDD-konforme, individuelle Kundenbetrachtung und führt für den Kunden zu Objektivität und Transparenz. Wir geben mit unseren digitalen Routinen die Standards in der Analyse und Beratung vor. Für den Kunden entsteht so hohe Transparenz und Nachvollziehbarkeit, die nicht nur sinnvoll ist, sondern auch Vertrauen schafft“, sagt Maasjost.

Offiziell heißt es auf der IDD-Zertifizierungs-Urkunde: „Die pma Finanz- und Versicherungsmakler GmbH bietet ihren angebundenen Versicherungsmaklern ein Umfeld, das ihnen ermöglicht, ihre Finanzdienstleistungen im Rahmen der Richtlinie (EU) 2016/97 des Europäischen Parlamentes und Rates (IDD) beziehungsweise der daraus abgeleiteten deutschen Vorschriften zu erbringen“. Die Zertifizierung belegt, dass die angeschlossenen Vertriebe regelmäßig auf IDD-konforme Beratung geschult werden. Zudem wurde im Rahmen der Defino-Zertifizierung der Umgang mit Beschwerden überprüft sowie die prozessuale Sicherstellung der Abfragen von Kundenwünschen. Hinzukommt die IDD-konforme Erläuterung von Versicherungsprodukten und deren Eignung für den Kunden.

Mit dem Einsatz der privaten Finanzanalyse nach DIN 77230 und der Zertifizierung IDD-konformer Dienstleistungen und Prozesse will Maasjost eine Vorreiterrolle einnehmen. „Unsere Branche braucht mehr Qualität, Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Nur so wird es uns gelingen, die Glaubwürdigkeit der Finanzberatung zu verbessern“, weiß pma-Geschäftsführer Maasjost. „Mit der Zertifizierung kommen wir zudem unserem Ziel, der beste Maklerpool im Markt zu werden, ein Stück näher. Mit Erteilung des Zertifikates können wir belegen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Quelle: Pressemitteilung pma

Die pma Finanz- und Versicherungsmakler GmbH mit Sitz in Münster unterstützt Makler, Mehrfachagenten und Vertriebsorganisationen in den Bereichen Lebens-, Kranken- und Sachversicherung sowie bei Kapitalanlagen. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und beschäftigt 59 Mitarbeiter. (JF1)

www.pma.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Der Finanzdienstleistungskonzern MLP-Gruppe hat die Gesamterlöse im ersten ...

Der Immobilienfinanzierer Aareal Bank Gruppe hat im zweiten Quartal 2022 trotz ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt