GAM Holding AG ernennt Group CEO

David M. Solo hat entschieden, per 8. September 2014 von seiner heutigen Rolle als Group Chief Executive Officer zurückzutreten und aus dem Group Management Board der GAM Holding AG auszuscheiden. Der Verwaltungsrat hat Alexander S. Friedman zu seinem Nachfolger ernannt.

Bevor Solo neue Herausforderungen annehmen wird, steht er dem neuen CEO und dem Verwaltungsrat zur Verfügung, um sie in der Übergangsphase der kommenden Monate zu unterstützen. Die heute bekannt gegebenen Änderungen in der Geschäftsleitung sind vorbehältlich der üblichen Genehmigungen durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht Finma.

Vor seiner Ernennung als Group CEO der GAM Holding war Alexander S. Friedman als Global Chief Investment Officer von UBS Wealth Management und Wealth Management Americas, Chairman des UBS Global Investment Commitee und Group Managing Director bei UBS tätig. In diesen Funktionen beaufsichtigte er die Anlagepolitik und -strategie für Kundenvermögen in Höhe von rund 2 Billionen US-Dollar.

Johannes A. de Gier, Präsident des Verwaltungsrats: „Im Namen des gesamten Verwaltungsrates danke ich David Solo für die enorme und tiefgreifende Transformation unseres Geschäfts. Die von ihm eingeführten Veränderungen haben es uns nicht nur ermöglicht, die herausfordernden Ereignisse der vergangenen zehn Jahren zu überstehen. Sie erlauben es uns heute auch, als unabhängiger Vermögensverwalter zu prosperieren. Nachdem wir die umfassende Restrukturierung der Gruppe unter Davids Führung erfolgreich abschliessen konnten, widmen wir uns dem nächsten Schritt in der Umsetzung unserer Strategie. Wir werden uns fortan darauf konzentrieren, die Marktdurchdringung und die Profilierung unserer Kompetenzen zu verstärken, um eine Grösse zu erreichen, die dem Potenzial unserer Gruppe angemessen ist. Wir sind nun bereit, die anstehende Phase eines beschleunigten Wachstums anzutreten. Der Verwaltungsrat und ich sind überzeugt, dass Alex Friedmans Leistungsausweis als Investor und Führungskraft sowie seine Reputation massgeblich dazu beitragen werden, dass wir dieses auch tatsächlich erzielen werden.“

Quelle: Pressemitteilung GAM Holding AG

GAM Holding AG ist eine unabhängige Vermögensverwaltungsgruppe mit Fokus auf aktive Anlagetätigkeit. Das Unternehmen betreibt ein globales Vertriebsnetz und verfügt über Anlageteams in fünf Zentren in Europa, den USA und Asien. Unter zwei führende Marken - Julius Bär Funds und GAM - bietet das Unternehmen Anlagelösungen für Institutionen, Finanzintermediäre und Privatkunden an. Die Gruppe verwaltet ein Vermögen von insgesamt 119,6 Milliarden Schweizer Franken per 30. Juni 2014  (rund 99 Milliarden Euro) und beschäftigt über 1 000 Mitarbeiter in elf Ländern. (mv1)

www.gamholding.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Policen Direkt Maklergruppe präsentiert sich künftig mit dem neuen ...

Das Deal-Volumen steigt wieder. Der Gesamtwert der Risikokapitalinvestitionen in ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt