Howden: Ambitionierte Ziele für den deutschen Markt

Der international tätige Versicherungsmakler Howden hat für die kommenden fünf Jahre in Deutschland eine ambitionierte Wachstumsstrategie verabschiedet. Damit bekenne sich das Unternehmen klar zum deutschen Markt. Bei seinen Plänen hat Howden sowohl nationale als auch internationale Kunden im Blick. Im Einklang mit seiner übergreifenden europäischen Wachstumsstrategie strebt Howden an, den Umsatz in Deutschland bis 2026 auf mindestens 150 bis 200 Millionen Euro zu verdoppeln.

Deutschland sei einer der Kernmärkte von Howden. Die Gruppe ist dort bereits über mehrere Spezialanbieter tätig. Hierzu zählen unter anderem die Makler Hendricks, Euroassekuranz und Howden-Caninenberg. Gemeinsam bilden sie hierzulande den sechstgrößten Versicherungsmakler. Howden Deutschland will sein Dienstleistungsspektrum für Kunden aller Branchen erweitern. Das Unternehmen werde seine finanzielle Stärke nutzen, um in zusätzliche Expertise und die weitere digitale Transformation zu investieren. Darüber hinaus seien neue strategische Partnerschaften mit Maklern geplant.

„Im Zentrum unserer Unternehmensphilosophie stehen unsere Mitarbeiter, unternehmerisches Denken und die permanente Fokussierung auf die Bedürfnisse unserer Kunden“, sagt Holger Schäfer, CEO von Howden Deutschland. „Durch strategische Akquisitionen werden wir unseren Kunden Angebote aus einer Hand bieten und unsere Präsenz vor Ort stärken. Schon heute profitieren unsere Kunden von der Stärke unseres Netzwerks Howden One mit weltweit 20.000 Spezialisten in 90 Ländern“, so Schäfer. „Wir wollen in den kommenden Jahren in Deutschland deutlich stärker wachsen als der Markt. Damit schaffen wir die Voraussetzungen, um künftig noch besser als Vollanbieter für Kunden unterschiedlichster Segmente zu agieren. Die Kunden wollen eine echte Alternative.“

Die Wachstumsambitionen von Howden in Deutschland sind Teil der übergreifenden Zielsetzung, Kunden in ganz Europa eine höhere Vielfalt zu bieten. Allein in den vergangenen zwei Monaten hat Howden Übernahmen in der Schweiz (Broker Center Zürichsee AG), in Belgien (Sarton & Associés), in Estland (CHB Insurance Brokers), in Norwegen (Aneco) und Großbritannien (Aston Lark) bekanntgegeben. Infolgedessen hält der Versicherungsmakler im britischen Heimatmarkt eine führende Position. Neben Deutschlandchef Schäfer wurden in den vergangenen zwölf Monaten CEOs für die Schweiz und die Niederlande ernannt. Darüber hinaus haben Luigi Sturani und Enrico Nanni ihre Aufgaben als CEO beziehungsweise CCO von Howden Europe angetreten.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass unser Mehrwert für Kunden auf unserer starken Unternehmenskultur fußt“, sagt Sturani, CEO von Howden Europe. „Uns treibt eine starke ,People First'-Mentalität und der Wunsch, ein langfristig orientiertes Unternehmen aufzubauen. Das ist es, was unsere Mitarbeiter tagtäglich motiviert, kreative Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Auch unsere Partner profitieren von dieser durch Ehrlichkeit, Fairness und Vertrauen gekennzeichneten Kultur. Diese Strategie bildet das Fundament für unsere weitere Expansion.“ (DFPA/mb1)

Howden Gropu Holdings ist ein internationaler Versicherungsmakler mit Hauptsitz in London.

www.howdengroupholdings.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Der Finanzdienstleister Netfonds will den überwiegenden Anteil (88,72 Prozent) ...

Mit Wirkung zum 1. Januar 2021 erwirbt die Software-as-a-Service Plattform für ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt